Skip to main content

Publishing: Pascal Deville

Am 30. November 2022, um 17.15 Uhr ist Pascal Deville im Rahmen der aktuellen Lecture-Reihe «Publishing» zu Gast am Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE).

Publishing_Lectures_keyvisual-1000px.jpg

In einer Welt, in der der Begriff der Schönheit nahezu standardisiert ist, gewinnt das Unvollkommene und Unklare immer mehr an Aufmerksamkeit. Webdesign ist in den letzten Jahren durch den starken Einfluss des UX-Designs zunehmend austauschbar geworden, was sich schliesslich in nahezu identischen Designmustern manifestierte. Die Designbewegung «Web Brutalism» hat eine weltweite Diskussion über die Bedeutung von Kreativität und Individualität von Websites ausgelöst - oder wie ein aktueller Artikel betitelt wurde: «Brutalist design is the bad influence we all need.»

Pascal Deville hat 2014 mit der Designbewegung «Web Brutalism» und der dazugehörigen Website Brutalistwebsites.com über Nacht den «Hottest Trend in Web Design» (Washington Post) ausgelöst und wurde seitdem in unzähligen Artikeln weltweit diskutiert und zitiert.

brutalistwebsites.com

Datum und Zeit

30.11.2022 17:15 - 19:00 iCal

Ort

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Hochhaus, Aula, D 1.04 statt.
Beginn: 17.15 Uhr.

Freier Eintritt.

Veranstaltet durch

Hochschule für Gestaltung und Kunst
Institut Zeitgemässe Design Praxis

Institute Contemporary Design Practices (ICDP)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institute Contemporary Design Practices (ICDP) Freilager-Platz 1, Postfach 4002 Basel
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: