Skip to main content

Shifting Spaces: ein interdisziplinäres Performance-Projekt zur Digitalisierung unserer Lebenswelt

Das Musik-Tanz-Performance-Kollektiv de:zehnt der Hochschule für Musik Basel FHNW präsentiert am 9. und 10. Dezember in einer Kollaboration mit Studierenden der Bachelor-Studiengänge Prozessgestaltung am HyperWerk und Visuelle Kommunikation und digitale Räume ein abendfüllendes Programm im Studio 1 der HGK Basel.

Das Projekt «Shifting Spaces» ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen dem Musik-Tanz-Performance-Kollektiv de:zehnt der Hochschule für Musik Basel FHNW und dem Bachelor-Studiengang Prozessgestaltung am HyperWerk am Institute Experimental Design and Media Cultures der HGK Basel.

Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember, jeweils um 19 Uhr präsentiert das Kollektiv de:zehnt in einer Kollaboration mit Studierenden des Bachelor-Studiengänge Prozessgestaltung am HyperWerk und Visuelle Kommunikation und digitale Räume ein abendfüllendes Programm im Studio 1 der HGK Basel

Die beiden Gruppen haben sich im Rahmen des Lehrfondprojekts «Toolbox für neue Konzertformate» an einem öffentlichen Hearing miteinander verlinkt. Inhaltlich beschäftigt sich das Projekt mit der Interaktion zwischen Mensch und Maschine, den Gegensätzen und Schnittpunkten von «natürlich» und «synthetisch» sowie mit der Frage: Wo führt uns unser Digitalisierungsstreben eigentlich hin und ist eine «inklusive» Digitalität möglich?

An der Schnittstelle von Visual Design, Musik und Tanz gehen die Performer:innen der Frage nach, wie dieser Wandel unsere Identität und unsere Beziehungen in der Gesellschaft formt und prägt.

«Shifting Spaces» ist ein interdisziplinäres, künstlerisches Projekt, das sich mit dem Thema der Digitalisierung und der Verschiebung unserer Lebenswelt in einen zunehmend virtuellen Raum auseinandersetzt.

Projektleitung: Michelle Vander Plaetse
Szene/ Dramaturgie: Thea Heieck
Leitung Visual Design: Cyril Lüthi

Performerinnen: Thea Heieck, Daria Wittwer
Musik: Loïc Cardinal (Keys/Synthesizer), Timo Rempert Text: Meret Felber
Visual Design: Cyril Lüthi, Marina Klein-Hietpas, Lorenz Katiku Giertz, Robin Steiner

Weitere Informationen

Datum und Zeit

9.12.2023–10.12.2023, 19:00–21:00 Uhr iCal

Ort

Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel FHNW
Studio 1
Freilagerplatz 1
4142 Münchenstein

Veranstaltet durch

Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel

Dreispitz Basel / Münchenstein

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: