Skip to main content

Terrain 060 mit Prof. Dr. Ansgar Schnur

Warum es sich in der Kunstvermittlung lohnt, den längeren Weg zu gehen.

Prof. Dr. Ansgar Schnurr, Professor für Kunstpädagogik mit dem Schwerpunkt Kunstdidaktik, ist im Rahmen von Terrain zu Gast im Studiengang Vermittlung von Kunst und Design.

In seiner Forschung befasst er sich unter anderem mit Theorien ästhetischer Bildung, Transkultureller Kunstpädagogik im Kontext von Migration, Globalität und gesellschaftlicher Heterogenität sowie den Schnittstellen zwischen ästhetischer und politischer Bildung.

Ansgar Schnurr studierte Kunstpädagogik, Theologie (Lehramt) und Freie Kunst an der Universität Paderborn sowie an der Kunstakademie Münster. Nach seiner Promotion an der TU Dortmund absolvierte er ein Referendariat und war als Kunstlehrer tätig. 2009 bis 2014 war er im Akademischen Rat an der TU Dortmund und seit 2014 hat er eine Professur an der JLU Giessen inne.

Datum und Zeit

06.12.2021 18:00 - 20:00 iCal

Ort

https://fhnw.zoom.us/j/69204733811

Veranstaltet durch

Hochschule für Gestaltung und Kunst
Institut Vermittlung von Kunst und Design

Diese Seite teilen: