Skip to main content

Warum weiss ich, was ich weiss? Woher kann ich, was ich kann?

Peter Zumthor, geboren 1943 in Basel, arbeitet in seinem Atelier mit rund drei Dutzend Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Haldenstein in der Schweiz, wo er architektonische Originale wie das Kunsthaus Bregenz, die Therme Vals, das Kolumba Museum in Köln, das Steilneset Memorial in Vardø oder das neue Museum für die Sammlung des Los Angeles County Museum of Art entwirft.

Nun kehrt Peter Zumthor zurück an die Nachfolgeinstitution der damaligen Kunstgewerbeschule, an der er seine Ausbildung zum Innenarchitekten absolvierte – an die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW. Der Alumnus gibt Einblick in seinen Werdegang, spricht darüber, was ihn in seinem Schaffen geprägt hat und was seine Entscheidungen bis heute leitet.
Im zweiten Teil der Veranstaltung führt Martin Heller ein Gespräch mit dem Architekten.

Das Gespräch findet im Rahmen von NEXT GENERATION Diplomausstellung statt.

WANN + WO: 21. September 2019, 15 Uhr, Freilager-Platz 1, Gebäude D, Hochhaus, Aula, 1. OG
EINTRITT FREI

Flyer zum Download

Datum und Zeit

21.09.2019 15:00 - 17:00 iCal

Ort

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Gestaltung und Kunst
Freilager-Platz 1
4142 Münchenstein b. Basel

Gebäude D, Hochhaus, Aula, 1. OG

Veranstalter

Hochschule für Gestaltung und Kunst

Diese Seite teilen: