Skip to main content

22.06.2022 |

Auditives Lernen mit Schweizer Technologie-StartUps: Lehrfondsprojekt von der FHNW bewilligt

Innovative Lehre benötigt auch attraktive Lernmaterialien. Im Lehrfondsprojekt Case Study Podcasts werden solche erstellt.

Ziel des Projekts ist die Produktion von Podcasts zu Fallstudien von Schweizer StartUps, die bereits jetzt in der Lehre eingesetzt werden – bisher allerdings in schriftlicher Form. Neu sollen die Studierenden zu Randzeiten, unterwegs, im Fitness-Studio, beim Kochen etc. über ihr Smartphone die Grundinformationen zu den Praxisfällen anhören können. So bleibt mehr Raum während der produktiven Studienzeit für die eigentliche Anwendung theoretischer Modelle und Methoden, um innovative Lösungen für die Praxis zu entwickeln.

Podcasts können nicht nur flexibel in den agilen Lern- und Arbeitsalltag eingebaut werden. Mithilfe der Podcasts sollen Studierende auch einen authentischen Einblick in Schweizer StartUps erhalten, die ihre Geschäftsmodelle auf innovativen Technologien aufgebaut haben. Dazu enthalten die Podcasts Interviewausschnitte mit Geschäftsführern von StartUps. Diese sollen den Studierenden aus erster Hand von deren Historie, Erfolgen, Herausforderungen sowie Werten im Zusammenhang mit dem Design und Einsatz neuer Technologien erzählen.

Wir freuen uns wenn Unternehmen, die an dem Projekt teilnehmen möchten, mit der Projektleitung Kontakt aufnehmen.

Das Projekt legt den Grundstein für eine Case Study Podcast-Serie über Schweizer StartUps und deren technologiebasierte Geschäftsmodelle.

Projektlaufzeit: 11. September 2022 – 31. August 2023.

Diese Seite teilen: