Skip to main content

Vorderer Augenabschnitt

Trockenes Auge | Hornhautempfindlichkeit | Kontaktlinsenanpassung | Hornhaut als optisch brechendes Medium

Unsere Forschung im Bereich des vorderen Augenabschnitts beschäftigt sich mit dem Trockenen Auge, der Hornhautempfindlichkeit, der Kontaktlinsenanpassung und der Hornhaut als optisch brechendes Medium. Sie führt zu einem Erkenntnisgewinn, welcher unmittelbar in die klinische Praxis und Lehre übertragen werden kann.

Forschungsbereiche

Projekte

IcoLens

Das Institut für Optometrie FHNW entwickelt in mehreren Projekten die Interkorneallinsen der Firma Neoptics weiter.

zu IcoLens

DCT-Lens

Entwicklung einer speziellen Kontaktlinse, die einen Drucksensor zur Ermittlung des Augendruckes enthält.

zu DCT-Lens

Ästhesiometer zur Messung der Hornhautsensibilität

Machbarkeitsstudie zur Entwicklung eines Ästhesiometers.

zu Ästhesiometer zur Messung der Hornhautsensibilität

Kontakt

Prof.
Prof. Dr. Daniela Nosch Dozentin und Leiterin Ausbildungsklinik Telefon : +41 62 957 26 03 E-Mail : daniela.nosch@fhnw.ch
Diese Seite teilen: