Skip to main content

22.11.2022 | Hochschule für Life Sciences, Institut für Ecopreneurship

Horizon 2020-Projekt «NextGen Water»

Wie lässt sich Abwasser wieder in Trinkwasser verwandeln? Darüber wird an Standorten in acht europäischen Ländern geforscht – auch in der Schweiz. Federführend ist hier die Hochschule für Life Sciences FHNW.

Das SRF News-Magazin «10vor10» berichtet jeden Freitag über eine Idee, die die Welt verbessern soll. Zum Beispiel: wie man dreckiges Abwasser qualitativ einwandfrei aufbereiten kann, woran derzeit in acht europäischen Ländern  geforscht wird – auch in der Schweiz. Federführend ist hier die Hochschule für Life Sciences FHNW, wie «10vor10» am 18.11.2022 berichtete.

Hier geht's zur Sendung "10vor10" vom 18. November 2022 (Start Min. 00:38)

EU-Forschungsprojekte Horizon 2020

Unterwegs zur nächsten Generation von Wassersystemen und -dienstleistungen für die Kreislaufwirtschaft ist unsere Hochschule nicht nur im Horizon 2020-Projekt «NextGen Water», sondern auch in vielen anderen Forschungsprojekten der EU beteiligt. Ihre Kompetenzen, die hochmoderne Infrastruktur und ihren ganzen Leistungsnachweis bildet die Hochschule für Life Sciences FHNW auf einer Landingpage und in einem Flyer ab.

Hier geht's zur Webpage EU Forschungsprojekte

nextGen

Circular Water solutions Challenging embedded thinking and practices in the water sector by embracing circular economy principles and technological innovation

Hier geht es zur nextGen Projektseite

FHNW Campus Muttenz

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Diese Seite teilen: