Skip to main content

Arbeitsgebiet

Der Fokus der Professur liegt auf der Vermittlung von didaktischen Prinzipien für das Unterrichten von Englisch als Fremdsprache auf der Primarstufe.

Im Bildungsraum Nordwestschweiz bestehen zwei unterschiedliche Konzepte zur Einführung von Fremdsprachen an der Primarstufe:

  • Im Kanton Aargau wird seit Schuljahresbeginn 2008 Englisch ab der 3. Klasse als erste Fremdsprache unterrichtet.
  • In den beiden Basel und im Kanton Solothurn wird ab 2013 Englisch in der 5. Klasse als zweite Fremdsprache unterrichtet.

Durch die aktuellen Veränderungen in der Bildungslandschaft (Gesamtsprachenkonzept, Harmos, Passepartout) werden neue Herausforderungen an die Schule gestellt. Da der Fremdsprachenunterricht an der Primarstufe andere didaktische Prinzipen verfolgt als bis anhin an der Oberstufe, muss das Fach mit seiner neuen Didaktik erst an den Schulen etabliert werden.

An der PH FHNW werden im Regelstudium wie auch in der Weiterbildung Lehrkräfte auf diese neue Aufgabe vorbereitet.

Die Lehrkräfte müssen nicht nur über hohe Fremdsprachenkenntnisse in der Zielsprache verfügen sondern auch über eine profunde didaktische Ausbildung. Die PH FHNW bieten den Lehrkräften darüber hinaus die Möglichkeit ein Praktikum an einer Englischen Schule zu absolvieren.

Diese Seite teilen: