Skip to main content

Begegnung mit aktuellem Kinderbuchschaffen: Haslbauer Carla

phkultur Solothurn an den Solothurner Literaturtagen! Die Kinderbuchschaffenden Lorenz Pauli, Maria Stalder und Carla Haslbauer geben Einblick in ihre aktuellen Bücher! Studierende der PH FHNW haben jeweils dazu didaktisches Material entwickelt.

Über die Autorin

Carla Haslbauer, geboren 1994 in Frankfurt am Main. Seit dem Abschluss in Illustration Fiction an der Hochschule Luzern Design & Kunst arbeitet sie als freischaffende Illustratorin. Als Mitglied des Comic Kollektivs «Corner Collective» realisiert sie regelmässig Comic Projekte. «Die Tode meiner Mutter» ist ihr erstes Bilderbuch.

Interview 

Werk «Die Tode meiner Mutter»

Haslbauer_Die Tode meiner Mutter.jpg

Die Tode meiner Mutter

Carla Haslbauer

2021, NordSüd

Bilderbuchkino

Lesehilfe

Didaktisches Material

Im Rahmen eines Deutschdidaktikseminars der PH FHNW, Institut Kindergarten und Unterstufe, unter der Leitung von Esther Wiesner und Fabienne Senn, haben Studierende in Zusammenarbeit mit Carla Haslbaur didaktisches Material entwickelt. Hier ihre Unterrichtsvorschläge:

Idee 1: Erweiterter Grammatikunterricht
Unterrichtsidee
Material


Idee 2: alltagsintegrierte Sprachförderung
Unterrichtsidee
Material


Idee 3: Text – Bild – Schrift
Unterrichtsidee 
Material 1
Material 2


Idee 4: Multimodalität
Unterrichtsidee
Material


Idee 5: Verständnissicherung und Wortschatz
Unterrichtsidee
Material

Datum und Zeit

06.05.2021 12:00 - 16.06.2021 13:00 iCal

Ort

Online, asynchrone Präsentation

Veranstaltet durch

Pädagogische Hochschule

Diese Seite teilen: