Skip to main content

Institut Sozialplanung, Organisationaler Wandel und Stadtentwicklung

Wir befassen uns mit Themen rund um den Sozialen Wandel.

Sozialer Wandel heisst, dass sich die Gesellschaft verändert. Wir können das auf verschiedenen Ebenen beobachten: auf der Makroebene der Sozialstruktur, auf der Mesoebene der Institutionen und Organisationen oder auf der Mikroebene der Menschen und ihren Lebenslagen. Diese Veränderungen und ihre Folgen thematisieren wir in unseren Schwerpunkten Sozialplanung, Organisationaler Wandel sowie Stadtentwicklung. Beratungen und Weiterbildungen sind bei uns immer mit unseren aktuellen Forschungsergebnissen verknüpft.
Unsere Publikationen finden Sie als PDF-Dokument, Endnote oder Bibtext.

News

04.11.2019

Neues Lehrbuch «Kooperation kompakt»

Was braucht es, damit Kooperation in der Sozialen Arbeit gelingen kann? Diese Frage wird im neuen Lehrbuch «Kooperation kompakt» mithilfe theoretischer ...

zu Neues Lehrbuch «Kooperation kompakt»
31.10.2018

Neues Buch «Armutsbekämpfung durch Schuldenprävention»

Die Beiträge des Sammelbands befassen sich mit Theorien, Modellen und Ansätzen für die Praxis der Schuldenprävention und Armutsbekämpfung.

zu Neues Buch «Armutsbekämpfung durch Schuldenprävention»
04.09.2018

Neues Buch «Identität in der modernen Arbeitswelt»

In diesem Fachbuch beleuchten renommierte Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis, wie sich das Thema Identität unter dem Fokus der Zugehörigkeit in ...

zu Neues Buch «Identität in der modernen Arbeitswelt»
Alle ansehen
Die Changetagung

Die Changetagung: Der Mensch in der Selbst-Organisation

An der Changetagung vom 23. und 24. Januar 2020 geht es um die Selbstorganisation in der Arbeitswelt. Die Tagung findet in Basel statt und bietet einen «dritten Raum», in dem Fachkräfte aus der Wissenschaft und Praxis ihr Wissen teilen und neue Ideen generieren können.

weitere Informationen

Forschungs- und Dienstleistungsprojekte

«Vernetzung passiert nicht einfach so»

Was, wenn eine Gemeinde stark wächst und Zuzüglerinnen und Zuzügler Mühe haben, Anschluss zu finden? Wenn die Sozialhilfekosten steigen und sich ein Graben ...

zu «Vernetzung passiert nicht einfach so»

Was wollen die Kinder?

Eine Gemeinde schafft einen neuen Frei- und Spielraum. Kinder sagen, was sie brauchen, wie der Raum aussehen soll und bauen mit. Die Hochschule für Soziale ...

zu Was wollen die Kinder?

Wie Stadtplanung näher zu den Menschen kommt

Um neue Siedlungen sozial nachhaltig zu gestalten, braucht es die Mitwirkung der Bevölkerung. Forschende an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW haben ein ...

zu Wie Stadtplanung näher zu den Menschen kommt
Weitere Informationen

Weiterbildungsangebote

Change Management

zu Change Management

Sozialplanung

zu Sozialplanung

Stadtentwicklung

zu Stadtentwicklung
Alle ansehen

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Muttenz

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Diese Seite teilen: