Skip to main content

Digital Skills@FHNW

Entwickelt digitale Kompetenzen der Lehrenden

Wie fördere ich die Interaktion mit den Studierenden im Online-Unterricht? Wie gestalte ich didaktisch gute und formal korrekte E-Prüfungen? Wie leite ich Studierende an, mit EduScrum zu lernen? Die rege besuchte «ImpulsWerkstatt» geht solchen Fragen nach und bietet den Dozierenden der FHNW den Anstoss, ihre eigenen digitalen Kompetenzen zu reflektieren und sich fächerübergreifend darüber auszutauschen, wie sie digital unterstütztes Lernen und Lehren wirksam gestalten.

Ein Orientierungsrahmen soll ein systematisches Entwickeln der digitalen Kompetenzen unterstützen und Grundlage für eine Selbsteinschätzung bilden. Das Angebot an Schulungs- und Lernmöglichkeiten wird darauf aufbauend bedarfsgerecht ausgebaut und erweitert. Denn die Angehörigen der FHNW sollen sich in einem zunehmend digitalen Umfeld jederzeit sicher und kompetent bewegen können.

Video Christian Tanner

«Die FHNW mit ihren vielen, passionierten Expert*innen bietet einen immensen Fundus an Ideen und Initiativen. Im Teilprojekt Digital Skills @ FHNW mit der ImpulsWerkstatt tritt dies ans Licht und lässt viele Kolleginnen und Kollegen daran teilhaben – ein Gewinn für alle direkt Beteiligten, die Studierenden und damit für die Hochschulen der FHNW!»

Prof. Christian Tanner, Hochschule für Wirtschaft FHNW, Leiter Teilprojekt «DigitalSkills@FHNW»
Diese Seite teilen: