Skip to main content

Studientag Generalbass 25. Januar 2019

Vorträge zu aktuellen Themen der Generalbassforschung und -Praxis.

9.30 Uhr
Begrüssung
9.45 Uhr

Matías Lanz
«Ein dermassen herrlich und nützlich Werck» - Generalbass bei Michael Praetorius – Aufführungspraktische Aspekte aus einem wenig erforschten Feld



11.00 Uhr

Pause



11.15 Uhr

Jörg-Andreas Bötticher
Versuch über die wahre Art, die Septim zu schlagen

12.30 Uhr
Duskussion


13.00 Uhr

Mittagspause



14.00 Uhr

Gerda Jerjomenko
«Traité de L’accompagnement du clavecin» – a newly discovered treatise by Delaunay

14.45 Uhr

Julian Behr
Basso Continuo auf dem Chitarrone – eine Spurensuche zwischen erhaltenen
Instrumenten und Tabulaturen



16.00 Uhr

Pause



16.30 Uhr

Thomas Leininger
«Edle Einfalt, Gelassenheit und bloße Festigkeit» – von der Begleitung langsamer Sätze mit wiederholten Akkorden in der Mitte des 18. Jh.

18.00 Uhr

Ende


Diese Seite teilen: