Skip to main content

Forschungstag

Der Forschungstag widmet sich jedes Jahr einem anderen Themenbereich und gewährt Einblick in aktuelle Forschungsprojekte der Pädagogischen Hochschule FHNW.

Die Vorträge, Workshops, Poster-Sessions und Qualifikationsprojekte stehen ganz im Zeichen des Know-How-Transfers, der internen Weiterbildung und Nachwuchsförderung sowie des persönlichen Austausches.
Der Forschungstag findet jährlich statt und richtet sich an Mitarbeitende und Studierende der Pädagogischen Hochschule sowie Partner aus den Bildungsdirektionen und dem Bildungsraum der Nordwestschweiz.

 

Forschungstag 2017

Bildung zwischen Steuerung und Störung. Ungewissheit(en) pädagogischer Praxis.

Freitag, 24. November 2017, 9.30 - 16.30 Uhr
Universität Basel, Biozentrum
Weitere Informationen

 

Forschungstag 2016

Schul- und Unterrichtsforschung: Beobachtungen, Orientierungen und Entwicklungen der Praxis.
Zum Rückblick

Forschungsberichte

Anlässlich des Forschungstags veröffentlicht die Pädagogische Hochschule FHNW jeweils ihren Forschungsbericht zum gleichen Thema.
Zu den Forschungsberichten

Diese Seite teilen: