Skip to main content

07.09.2020 | Hochschule für Gestaltung und Kunst

Next Generation 2020 – Diplomausstellung der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW

Mit der diesjährigen Diplomausstellung zeigt die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW Auseinandersetzungen der aktuellen Absolvent*innen mit drängenden Fragen der Zeit – aus der Perspektive von Kunst, Design und deren Vermittlung. Dabei werden Themen rund um nachhaltige Formen des Reisens sowie in der Mode, Forderungen an den Städtebau der Zukunft, Postkolonialismus und Tourismus und das soziale Zusammenleben in Zeiten von Corona verhandelt. Anhand der gezeigten Vielfalt wird deutlich, wie Kultur von höchster gesellschaftlicher Relevanz ist, in mancherlei verblüffender und oftmals visionärer Art und Weise.

Die Arbeiten werden vom 12. bis zum 19. September 2020 vor Ort auf dem Campus der Künste auf dem Dreispitz zu sehen sein und zudem auch als digitale Ausstellung auf der Online-Plattform nextgeneration.hgk.fhnw.ch. In der digitalen Ausstellung erläutern die Absolvent*innen in Videosequenzen ihre Projekte. Das gibt online die Möglichkeit, sich in die studentischen Ideen und Umsetzungen zu vertiefen. Vor Ort sind diese Videos via QR-Codes abrufbar.

Zu sehen und hören sind Absolvent*innen mit ihren Arbeiten aus den folgenden Instituten:

HyperWerk

vor Ort: Gebäude D, Hochhaus, 1. OG
digital: nextgeneration.hgk.fhnw.ch/hyperwerk

Industrial Design

vor Ort: Gebäude D, Hochhaus, Foyer und
digital: nextgeneration.hgk.fhnw.ch/industrialdesign

Innenarchitektur und Szenografie

vor Ort: Gebäude D, Hochhaus, 2. OG und
digital: nextgeneration.hgk.fhnw.ch/in3

Integrative Gestaltung | Masterstudio

vor Ort: Gebäude D, Hochhaus, 1. OG und
digital: nextgeneration.hgk.fhnw.ch/masterstudio
Parallel zur Präsentation auf dem Dreispitz lädt das Institut zu einem Design-Spaziergang durch Basel ein: Dreizehn Gestalter*innen zeigen in ausgewählten Basler Schaufenstern, wie sie gesellschaftliche Herausforderungen in ihren Arbeiten reflektiert angehen. Die Ausstellung ist vom 11. bis 17. September 2020 täglich jeweils von 17 bis 20 Uhr zu sehen. Es stellen aus: Catarina Cardinale, Max Erhart, Linda Däuble und Hanchen Xing, Florian Denning, Alessandra Di Santo, Ekaterina Fadeeva, Nicole Frei, Tobias Jenni, Marie Läuger, Stella Meyer, Valerie Pohlmann und Abdullah Selim Buldu.

Lehrberufe für Gestaltung und Kunst

vor Ort: Gebäude D, Hochhaus, Studiokino und
digital: nextgeneration.hgk.fhnw.ch/lgk

Visuelle Kommunikation

vor Ort: Gebäude C, Pavillon, der TANK sowie Transitlager SfG Ausstellungsraum und
digital: nextgeneration.hgk.fhnw.ch/visuellekommunikation

Die Ausstellung wird von einem (digitalen) Begleitprogramm flankiert:

Samstag, 12. September 2020, 11 Uhr
Swiss Cultural Challenge Matinée: Looking at Listening
Die gegenwärtige Pandemie hat unerwartete Umbrüche hervorgerufen. Improvisation, neue Rollenfindungen sowie die Veränderung von Strukturen und Arbeitsweisen fordern die Gesellschaft heraus, zukunftsfähige Möglichkeitsräume zu schaffen. Aufgaben, in welchen Gestalter*innen geübt sind und mit welchen sie sich – auch als Betroffene von wirtschaftlichen Rückschlägen – intensiv auseinandersetzen. Es gilt nun, wertvolle Ansätze, erprobte Modelle und Prototypen in den «Creative Economies» mitzudenken und künftig auch umzusetzen. Auch der Lockdown hat uns eingeladen, ungewohnte, sonst übertönte oder nicht gehörte Töne in der Gesellschaft und Umwelt stärker wahrzunehmen.
Im Rahmen von «Looking at Listening» stehen diese Aspekte mit Beispielen aus der Gestaltung im Zentrum: Wem oder was möchten wir Gehör verschaffen? Wie verändern die durch die Pandemie hervorgerufenen oder sichtbar gemachten Aspekte die Arbeit von selbstständigen Designer*innen? Jana Eske diskutiert mit Matthias Böttger, Dorothée King und Michael Renner.
Ort: Gebäude A, Ateliergebäude, Bühne (bei schlechtem Wetter: Gebäude D, Hochhaus, Foyer)
Für eine Teilnahme am Live-Stream bitte vorab anmelden: amFuYS5lc2tlQGZobncuY2g=
swiss-ce.ch

Sonntag, 13. September 2020, ab 13 Uhr
Führung durch die Ausstellung als Livestream
Ort: nextgeneration.hgk.fhnw.ch/fuehrung

Mittwoch, 16. September 2020
Info-Anlass zum Studium
Programm und Anmeldung auf: fhnw.ch/hgk/studium

Social Media

Instagram: @hgk_fhnw
Facebook-Event: fb.com/events/1211557569200751

Veranstaltungsort

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Freilager-Platz
4142 Münchenstein/Basel (Dreispitz)
nextgeneration.hgk.fhnw.ch/2020

Öffnungszeiten vor Ort

Samstag, 12. September und Sonntag, 13. September, 12 – 18 Uhr
Montag, 14. September bis Freitag, 18. September, 12 – 19 Uhr
Samstag, 19. September, 12 – 18 Uhr

Hinweis zu Covid-19 Schutzmassnahmen

Bitte halten Sie sich unbedingt an die Angaben vor Ort. In den Gebäuden der FHNW besteht eine Maskenpflicht. Achten Sie in der Ausstellung bitte auf ausreichend Abstand zu anderen Besucher*innen und folgen Sie dem vorgegebenen Rundgang.

Keyvisual.jpg

NEXT GENERATION 2020 Diplomausstellung
Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Keyvisual


Industrial Design_Meret Wacker.jpgMeret Wacker, Institut Industrial Design:
Robot Kit – Serious Game zum Einstieg in die Welt der Robotik

Diese Seite teilen: