Skip to main content

CAS Supervision und Coaching mit künstlerischen Perspektiven | Basismodule

Grundlage für die Ausbildung in Supervision und Coaching mit künstlerischen Perspektiven bilden die sogenannten Basismodule. Sie beinhalten Elemente aus den Wissensbereichen Kommunikation, Gesprächsführung, Lerntheorie und Gruppendynamik, die in den meisten Therapieausbildungen zentrale Bestandteile des Curriculums sind. Die Teilnehmenden erhalten einen vertieften Einblick in diese Themen. Sie erweitern ihre Kompetenzen anhand von theoretischen Impulsen, Fallbeispielen und selbstreferenzieller Prozesse.

Eckdaten

Abschluss
CAS
ECTS-Punkte
10
Unterrichtssprache
Deutsch
Ort
Campus Brugg-Windisch

 

Dieses CAS-Programm ist aktuell nicht anmeldbar. Bei Fragen/Interesse melden Sie sich bitte bei Armin Schmucki, YXJtaW4uc2NobXVja2lAZmhudy5jaC4=

Die Basismodule sind Bestandteil der Äquivalenzabklärung. Je nach Vorwissen besuchen die Teilnehmenden alle, gar keine oder einen Teil der Basismodule. Die Basismodule werden zwischen den Hauptsequenzen der beiden CAS-Programme «Supervision und Coaching im Einzelsetting» und «Supervision und Coaching von Gruppen und Teams» durchgeführt. Es ist möglich, die Basismodule entweder im Voraus oder zwischen den Hauptsequenzen der beiden vorgängig genannten CAS-Programme zu belegen.

Basiskompetenzen für Supervision und Coaching.

.

Aufbau

Dieses CAS-Programm bildet zusammen mit den CAS-Programmen «Supervision und Coaching im Einzelsetting» und «Supervision und Coaching von Gruppen und Teams» die Grundlage für die Erlangung des Diploms «Integrative Beratung: Supervision und Coaching mit künstlerischen Perspektiven». Es befähigt die Teilnehmenden, ihr Beratungshandeln im organisationsinternen und -externen Bereich zu professionalisieren.

Detail-Information

Alle Informationen als PDF

Die vollständigen Informationen zu diesem Programm sind auch als druckbares PDF verfügbar.

PDF herunterladen

Anmeldung

Dieses CAS-Programm ist aktuell nicht anmeldbar. Bei Fragen/Interesse melden Sie sich bitte bei Armin Schmucki, YXJtaW4uc2NobXVja2lAZmhudy5jaA==.

Diese Seite teilen: