Skip to main content

CAS Cybersecurity und Information Risk Management (CISSP/BSI/ISO)

Zertifizierte Kompetenz, um Angriffe abzuwehren und Werte zu schützen

Safety first! Cyberangriffe, Informationssicherheit und Risikomanagement sind Topthemen für das Management. Der Schutz von digitalen Werten (Informationen, Unternehmens- und Personendaten) ist heute geschäftskritisch. Daher sind Cybersecurity-Strategien, Security Awareness-Kampagnen und ein umfassendes Information Security Management notwendiges Rüstzeug für Führungskräfte im IT-Umfeld.

Inhalt

  • BSI Information Security Framework mit den Grundlagen einer Audit-Methodik
  • Bedrohungen und Gefahren, Sicherheitsrichtlinien und Standards
  • Physische Sicherheit und Business-Continuity-Strategien
  • Risiko-Analysen nach CISSP, Werksspionage, Social-Engineering
  • Mobile Kommunikation, VoIP und CISSP, WLAN/Telefon/Bluetooth Security
  • Vorbereitung auf die internationale CISSP Zertifizierungsprüfung
  • Security Models, System Security Architecture, Identity & Access Control
  • Applikationssicherheit: Geschäftsprozesse, Websicherheit, Webarchitekturen
  • Infrastruktur: Perimeter Security, TCP/IP-Protokoll Architektur
  • Kryptologie: Kryptoanalyse, Steganographie, Anwendungen
  • Krisenbewältigung, Desaster-Recovery-Konzepte
  • Security Awareness: Schulungskonzepte, Kampagnen, Unternehmenskultur
  • Vertragsrecht im IT-Umfeld, Datenschutz und DSGVO

Programm

Anmeldung

Anmelden

Durchführungsort

Basel, Peter Merian

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Wirtschaft Peter Merian-Strasse 86 4002 Basel
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: