Weitere Beiträge

Wettbewerbe und Preise, Einblicke in Studierendenprojekte, Studierende, Technologie

Offroading auf dem Mars

Eine Gruppe innovativer Studierender der Hochschule Technik betritt Neuland. Mit dabei sind auch drei Elektro- und Informationstechnikstudenten. Zusammen mit vier Maschinenbauer:innen und zwei Informatikern nehmen sie an der European Rover Challenge 2022 teil. Das Ziel: Einen Mars Rover zu bauen, der auf einer nachgebauten Marsoberfläche in Polen verschiedene Aufgaben autonom ausführen kann.

Absolvierende, Allgemeines, Technologie

Und auf einmal geht die Post ab!

Ein unkonventioneller Werdegang birgt oft das Potential für eine aussergewöhnliche Karriere. Das gilt insbesondere für Tobias Klenke. Im Moment setzt er zum Sprung zu einer vielversprechenden Karriere an. Auffallend dabei: Er hat nie den naheliegenden Weg gewählt, sondern immer die Herausforderung gesucht und dabei in wenigen Jahren schon viel erreicht.

Allgemeines, Einblicke in Studierendenprojekte, Studierende, Technologie, Wettbewerbe und Preise

dojo – vom Bachelor-Projekt zum Tech-Unternehmen

Vom Bachelor-Projekt, über eine Hochschul-Kollaboration, bis zur «Höhle der Löwen» im Fernsehen. FHNW-Industriedesign-Absolventin Jana Kalbermatter hat mit ihrem Geschäftspartner Louis Moser einen Stab konzipiert, der hilft, Geschichten zu erzählen. Das IoT-Produkt schafft den Sprung vom studentischen Umfeld in den kommerziellen Sektor, wobei der Studiengang Elektro- und Informationstechnik auf dem Weg dorthin eine wichtige Rolle spielt.

Einblicke in Studierendenprojekte, Studierende, Technologie, Wettbewerbe und Preise

Regionaler Siemens Excellence Award geht an Elektrotechnik-Studierende der FHNW

Für ihre Abschlussarbeit, ein Testsystem zur Bewertung von Energiemanagement-Algorithmen, wurden zwei Absolventen des Studiengangs Elektro- und Informationtechnik der Hochschule für Technik der FHNW mit dem Regionalen Siemens Excellence Award ausgezeichnet. Wir gratulieren!

Technologie

Wenn IngenieurInnen ihre Ernte in den Speicher fahren

Energy Harvesting ist heute in aller Munde - aber es braucht auch spezielle Elektronik, um diese Energie für IoT-Anwendungen bereit zu stellen.

×