Weitere Beiträge

Allgemeines, Einblicke in Studierendenprojekte, Studierende, Wettbewerbe und Preise

Ein Quantum Glück gehört dazu

Unvorstellbar! Doch schnelle Digitalrechner (FPGAs) können Quantencomputer nicht nur ansteuern, sondern machen sie auch schneller.

Allgemeines, Absolvierende, Einblicke in Studierendenprojekte, Studierende, Technologie

Künstlich intelligent mit Ball und Stofftier

Objekterkennung in Echtzeit durch Kombination von künstlicher Intelligenz und Cutting-Edge-Digitaltechnik - ein Gespräch mit Nico Canzani

Einblicke in Studierendenprojekte, Allgemeines, Studierende

Espresso für Nerds

Vier Studierende haben als Semesterprojekt eine IoT-Waage für die Zubereitung von Kaffee gebaut und berichten aus dem Projektunterricht des Studiengangs Elektro- und Informationstechnik.

Studierende, Allgemeines

Berufsbegleitend zum Erfolg: Interview mit Martina Taborda

Unsere EIT-Studentin Marina Taborda schildert ihre Erfahrungen aus dem berufsbegleitenden Studium.

Absolvierende, Allgemeines, Technologie

Und auf einmal geht die Post ab!

Ein unkonventioneller Werdegang birgt oft das Potential für eine aussergewöhnliche Karriere. Das gilt insbesondere für Tobias Klenke. Im Moment setzt er zum Sprung zu einer vielversprechenden Karriere an. Auffallend dabei: Er hat nie den naheliegenden Weg gewählt, sondern immer die Herausforderung gesucht und dabei in wenigen Jahren schon viel erreicht.

Allgemeines, Einblicke in Studierendenprojekte, Studierende, Technologie, Wettbewerbe und Preise

dojo – vom Bachelor-Projekt zum Tech-Unternehmen

Vom Bachelor-Projekt, über eine Hochschul-Kollaboration, bis zur «Höhle der Löwen» im Fernsehen. FHNW-Industriedesign-Absolventin Jana Kalbermatter hat mit ihrem Geschäftspartner Louis Moser einen Stab konzipiert, der hilft, Geschichten zu erzählen. Das IoT-Produkt schafft den Sprung vom studentischen Umfeld in den kommerziellen Sektor, wobei der Studiengang Elektro- und Informationstechnik auf dem Weg dorthin eine wichtige Rolle spielt.

×