Skip to main content

HHB – Handbuch Hindernisfreies Bauen: Beispiele aus der Praxis dokumentiert.

Kurzbeschrieb

Es gibt nur wenige dokumentierte Umbauten, bei denen im Bereich Hindernisfreiheit umfassend gute Lösungen umgesetzt wurden. Diese Lücke will das Projekt schliessen und eine Auswahl von Projekten in der Schweiz aufarbeiten um sie einer Fachleserschaft zugänglich zu machen. Ziel ist ein Handbuch für die Praxis, zugeschnitten auf den Umgang mit dem Bestand. Während im Bereich des Neubaus die SIA 500 seit mehreren Jahren Gültigkeit hat und eine planerische Klarheit schafft, gibt es für den Umbau oder die Renovation keine verbindlichen Vorschriften. Grundsätzlich gilt die Anwendung der Verhältnismässigkeit. Wie aber sehen solch realisierte Lösungen aus und was kann in diesem Rahmen erreicht werden? Anhand von realisierten Projekten soll aufgezeigt werden, wie gute Lösungen eine Hindernisfreiheit im Bestand ermöglichen. Es soll Planerinnen und Planern helfen, schnell und ausführlich zu Informationen zu kommen, aber auch Bauherrschaften und Investierende inspirieren.

Laufzeit

2015 – 2016

Externe Projektpartner

Pro Infirmis Schweiz | www.proinfirmis.ch
P’Inc | www.p-inc.ch

Beteiligte Personen am Institut Architektur

Dr. Fabian Neuhaus (Projektleitung)
Dr. Sofia Paisiou
Prof. Luca Selva

Förderung/Finanzierung

Pro Infirmis

Publikation

FHNW_IArch_Publi_Zukunftsweisend.png

Zukunftsweisend umbauen – Hindernisfrei wohnen

Pro Infirmis, Institut Architektur der Fachhochschule Nordwestschweiz (Hg.)
Mit Beiträgen von Matthias Drilling, Barbara Lenherr, Fabian Neuhaus, Felix Schärer, Bojan Simic und Stephanie Weiss

Wie können Mehrfamilienhäuser hindernisfrei gestaltet werden?
> Mit praktischen und gestalterischen Hinweisen für Um- und Neubau
> Mit Plänen, Diagrammen, Detailzeichnungen und Fotografien
Zeitgemässes Wohnen fordert eine hindernisfreie Gestaltung von Wohnräumen. In fünfzehn Praxisbeispielen wird das Potenzial für Umbaumassnahmen bei Mehrfamilienhäusern anhand verschiedener Bautypen herausgearbeitet und in Quervergleichen analysiert. Das reich illustrierte Buch bietet nicht nur Anschauungsmaterial realisierter Objekte, sondern auch konkrete Hinweise und Lösungsvorschläge für neue Projekte mit praxisnahen, anwendbaren Plänen, Diagrammen und Detailzeichnungen.
Die Publikation dient als Orientierungshilfe für Planer und Beraterinnen und ist Referenz für die Immobilienbranche, für Entscheidungsträger und Eigentümerinnen gleichermassen.

Erschienen im September 2017
200 Seiten, ca. 140 meist farbige Abbildungen und Pläne, gebunden, 22 x 29,5 cm
ISBN 978-3-85616-842-1
CHF 38 / EUR 36

Link zum Verlag für weitere Informationen:
www.merianverlag.ch

Kontakt

/
Bitte Person wählen Telefon : E-Mail :
Diese Seite teilen: