Skip to main content

Studium

Aktuell vermitteln die Dozierenden des Instituts Digitales Bauen die Inhalte und Methoden des digitalen Bauens in den regulären Studiengängen der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik der FHNW. Zusätzliche Leistungen in der Lehre erbringen wir im Master of Science in Engineering (Modul TSM_BIM) und an der Hochschule für Gestaltung und Kunst der FHNW.

MSE Master of Science in Engineering TSM_BIM

Fachgebiet

MSE Master of Science in Engineering. Gemeinsamer Engineering Master aller Schweizer Fachhochschulen.

Modul

TSM_BIM. Technisch-wissenschaftliches Vertiefungsmodule für allen sieben Fachgebieten des MSEs welches fachspezifisches Wissen und Fähigkeiten zur BIM-Methode vermittelt. 
Link zur Modulbeschreibung

Lernziele

Im TSM_BIM lernen die Studierenden die wichtigsten Grundlagen der BIM-Methode kennen. Dabei werden sowohl bau- (BIM) wie geomatikrelevante (GeoBIM) Aspekte betrachtet. Fokus des Moduls liegt in der disziplinübergreifenden Nutzung von digitalen Bauwerksmodellen.

Die Studierenden sind nach dem Besuch des TSM_BIM Moduls in der Lage Informationsanforderungen an einfache digitale Bauwerksmodelle zu formulieren und zu erfassen, deren Daten im offenen Datenaustauschformat IFC auszutauschen und anschliessend zielgerichtet zur Gewinnung von Informationen auszuwerten.

Der Unterricht erfolgt praxisnah unter der Nutzung von digitalen Bauwerksmodellen und geeigneten BIM-Werkzeugen.
TSM_BIM.png



Wir begleiten Vertiefungsprojekte oder Masterarbeiten von Studierenden der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik oder von Partnerhochschulen.

Auswahl von Themen von Studierenden Arbeiten:

Diese Seite teilen: