Skip to main content

Kunststoffverarbeitung

Wir bringen Produkt- und Verfahrensinnovationen von der Idee zur Marktreife, mit Schwerpunkten in Hochleistungspolymeren und Verbundwerkstoffen.

Das Wechselspiel von Materialentwicklung, Verfahrenstechnik, Werkzeugbau und die präzise Kontrolle kritischer Verarbeitungsparameter bildet die Grundlage jeder Verfahrensinnovation. Dieses Ziel erreichen wir durch ein Zusammenspiel numerischer und experimenteller Methoden in unserem umfangreichen Technikum, indem wir nanotechnologie mit klassischer Kunststofftechnik und Composite Technologie verschmelzen. Ob Sie Naturfasern zu Hochleistungsverbunden umwandeln, Pultrusions-, Extrusions- oder Ummantelungsprozesse auf die Spitze treiben, Hochleistungsverbunde auf einer Spritzgussmaschine herstellen, innovative Compounds fertigen, funktionelle Strukturen integrieren (siehe Kompetenz Oberflächenstrukturierung) oder diskontinuierlichen Faserarchitekturen zum industriellen Durchbruch verhelfen möchten, hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner.

Ausgewählte Projekte

Elektromagnetische Abschirmung mit leitfähigen Kunststoffgehäusen

Um Störsignale von Elektroniken abzuschirmen, müssen Kunststoffe hohe EMV-Anforderungen erfüllen. Dann werden sie als Ersatzwerkstoffe für ...

zu Elektromagnetische Abschirmung mit leitfähigen Kunststoffgehäusen

Einsatz von Naturfaserverbundwerkstoffen für Leichtbauanwendungen

Gemeinsam mit Bcomp soll die Gesamtperformance von Naturfaserverbundwerkstoffen verbessert werden.

zu Einsatz von Naturfaserverbundwerkstoffen für Leichtbauanwendungen

Nachhaltiges Recycling von glasfaserverstärktem Kunststoff

Kunststoffabfälle sind wertvolle Ressourcen. Indem wir sie recyceln und in den Stoffkreislauf zurückführen, leisten wir unseren Beitrag zu einer nachhaltigeren ...

zu Nachhaltiges Recycling von glasfaserverstärktem Kunststoff

Funktionelle Beinprothesen aus glasfaserverstärktem Kunststoffrezyklat

Weltweit sind 35 bis 40 Millionen Menschen auf Prothesen und orthopädische Dienstleistungen angewiesen. Die Firma Project Circleg hat es sich daher zum Ziel ...

zu Funktionelle Beinprothesen aus glasfaserverstärktem Kunststoffrezyklat

Langlebige Bordbretter aus Kunststoffrezyklat

Bordbretter aus Kunststoffrezyklat können Holzbretter für den Gerüstbau ersetzen.

zu Langlebige Bordbretter aus Kunststoffrezyklat

Kontakt

Prof. Dr. Christian Rytka
Prof. Dr. Christian Rytka Gruppenleiter Verfahrenstechnik, Studiengangleiter MAS Kunststofftechnik
Telefon : +41 56 202 73 81 (Direkt)
Diese Seite teilen: