Skip to main content

Koordinationsstelle Service-Learning am Institut Kindergarten-/Unterstufe

Sich gesellschaftlich engagieren, Verantwortung übernehmen und diese Erfahrungen als berufsbezogenen Lernanlass nutzen - so tragen Service-Learning-Lehrveranstaltungen zu einer innovativen Lehrerinnen- und Lehrerbildung bei. Die Koordinationsstelle «Service-Learning» unterstützt Lehrende am IKU der PH FHNW, die Service-Learning in ihren Veranstaltungen umsetzen möchten. Dazu schafft sie konzeptionelle Grundlagen und Materialien, bietet Beratung oder vernetzt Lehrende mit gemeinwohlorientierten Servicepartnern.

Service-Learning ist eine Lehr-/Lernkonzeption und verbindet gesellschaftliches Engagement von Studierenden («Service») mit fachlichem Lernen («Learning»). Dabei engagieren sich Studierende im sozialen, kulturellen, politischen oder ökologischen Bereich für das Gemeinwohl. Das geschieht in Verbindung mit Servicepartnern und gestützt auf projektorientierte Lehrveranstaltungen. (Detailliertere Infos zu Service-Learning finden Sie hier.) 

Weitere Angebote der Koordinationsstelle Service-Learning

Über Service-Learning

zu Über Service-Learning

Service-Learning am IKU

zu Service-Learning am IKU

Service-Learning für Studierende

zu Service-Learning für Studierende

Service-Learning für Servicepartner

zu Service-Learning für Servicepartner
Diese Seite teilen: