Skip to main content

QUERBLICKE im Sachunterricht

Umfassendes Lehrmittel für BNE-Unterricht: «Querblicke» ist das Produkt einer erfolgreichen Zusammenarbeit der PH FHNW, der PHBern, dem Ingold Verlag sowie zahlreichen Fach- und Lehrpersonen und weiteren Partnern.

querblicke.jpg

Die Lehrmittelreihe «Querblicke» ist auf den Lehrplan 21 abgestimmt und zielt insbesondere darauf ab, spezifische Kompetenzen für eine Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE) aufzubauen.

Aus der Zusammenarbeit zwischen den verschiedensten Fachkräften und Lehrpersonen ist eine 10-teilige Lehrmittelreihe entstanden. Ein Teil ist seit rund einem Jahr erhältlich und in der Praxis bereits im Einsatz. „Mir gefällt der partizipative, kreative und handelnde Unterricht, der Freude macht und zum Forschen anregt aber zugleich auch schon jungen Kindern komplexe Sachverhalte zugetraut“, fasst eine Lehrperson ihre Erfahrung mit ‚Querblicke’ zusammen.

Umfassendes BNE-Lehrmittel

Daniel Gassmann von der Stiftung éducation21, dem nationalen Kompetenzzentrum für die Umsetzung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung, betont, dass ‚Querblicke’ derzeit das einzige umfassende Lehrmittel zu BNE im deutschsprachigen Raum ist und damit für die Umsetzung des Lehrplans 21, in dem BNE wesentliches Element der fächerübergreifenden Themen genannt ist, zentral ist.

Praxisnah

‚Querblicke’ ist multimedial, umfasst zahlreiche e-Learning Angebote und bietet verschiedene, stufengerechte Zugänge. Für die Lehrpersonen wurden konkrete, praxisnahe Unterstützungsmaterialien entwickelt, die sich alle nach den didaktischen Prinzipien einer BNE, wie sie auch im Lehrplan 21 beschrieben sind, orientieren.

 

Kontakt

Letizia Wüst
E-Mail: letizia.wuest@fhnw.ch
Tel: +41 032 628 67 36

Weitere Informationen

Website Querblicke

Diese Seite teilen: