Skip to main content

Professur Mathematikdidaktik und ihre Disziplinen

Die Professur geht der Frage nach, wie Kinder im Primarschulalter Mathematik lernen und sie unterstützt bei der Entwicklung professioneller Kompetenzen für einen förderorientierten Mathematikunterricht.

Wir sind umgeben von Zahlen und von Mathematik. Bewusst oder unbewusst ist die Mathematik ein Teil unseres Lebens und unserer Umwelt. Es ist für das Weltverständnis und für die Bewältigung vielerlei Aufgaben von Bedeutung, mathematisch denken zu können. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein guter Einstieg und eine gute Ausbildung in Mathematik von zentraler Bedeutung.

Die Professur für Mathematikdidaktik geht der Frage nach, wie Kinder am besten Mathematik lernen und wie man sie als Lehrperson dabei unterstützen kann. Dabei ist die Fachwissenschaft Mathematik die Basis um fachdidaktische Probleme und Fragestellungen zu bewältigen. Die Mathematik als Wissenschaft wird dabei in engem Bezug zum Berufsfeld erfahren. Die Mathematikdidaktik orientiert sich an aktuellen Forschungsergebnissen über mathematisches Denken und Lernen von Kindern und beschäftigt sich mit professionellen Kompetenzen von Primarlehrpersonen.

Professur Mathematikdidaktik und ihre Disziplinen

Pädagogische Hochschule FHNW - Institut Primarstufe Benzburweg 30 4410 Liestal
Diese Seite teilen: