Skip to main content

Künstliche Intelligenz

Die FHNW unterstützt Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft aktiv bei der Entwicklung und beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz und weiteren digitalen Konzepten.

Künstliche Intelligenz hat eine breite Anwendungspalette und revolutioniert zurzeit ganze Branchen. Die FHNW bietet Ihrem Unternehmen Unterstützung, mittels KI massgeschneiderte Lösungen und effizientere Prozesse zu entwickeln.

Mit dem Institut für Data Science FHNW verfügen die FHNW über eine langjährige Expertise in der Handhabung, Verarbeitung und Visualisierung von Informationen aus Daten.

Das Institut für Interaktive Technologien FHNW fokussiert sich auf digitale Schnittstellen für Menschen und Prozesse.

Unsere Experten im Institut für Mobile und Verteilte Systeme  wissen, wie man aus den enormen Datenvolumen, die aus der Verknüpfung von der physischen mit der virtuellen Welt entstehen, möglichst schnell Wissen ableitet und wie man KI in eingebettete Systeme integriert.

Und das Institut für Business Engineering hilft bei der Identifikation und Bewertung von Use Cases für den Einsatz von KI sowie der wirtschaftlich erfolgreichen Implementierung und Skalierung.

Als multidisziplinäres Team von Daten- und Informatikwissenschaftler:innen sowie Wirtschaftsingenieur:innen fokussieren wir uns auf die Entwicklung und Bereitstellung kommerziell tragfähiger Lösungen für unsere Partner aus Industrie und Wirtschaft. Agilität und Flexibilität sind unser Markenzeichen, wenn es darum geht, Geschäftsprozesse zu optimieren oder neue Produkte zu entwickeln.

Künstliche Intelligenz in unterschiedlichen Domänen

Wir haben in den vergangenen Jahren erfolgreich eine Vielzahl von innovativen Projekten in verschiedenen Bereichen durchgeführt, darunter:

  • Energie und Umwelt
  • Luft- und Raumfahrt
  • Versicherungen und Finanzen
  • Gesundheitswesen und Medizin
  • Telekommunikation
  • Automation
  • Konsumgüter

Wir verwenden dabei die neuesten Verfahren der KI und des maschinellen Lernens (ML), um in Daten relevante Muster zu erkennen und verlässliche Vorhersagen abzuleiten.

Ihre Fragestellungen - unsere Expertise

Konkrete Fragestellungen, die sich mit KI und ML beantworten lassen, sind z.B.

  • Wie hilft KI business-relevante Text-Informationen aus der Flut der wöchentlichen Neuveröffentlichungen (z.B. Patente) zu extrahieren?
  • Wie ermöglicht KI komplexe, mehrstufige Produktionsprozesse durch Analyse von Messdaten effizienter zu gestalten und die Qualität von Produkteigenschaften zu steigern?
  • Wie unterstützt KI Mitarbeitende bei manuellen Abläufen, um administrative Prozesse wie z.B. Klassifikation von Bildern oder Zusammenfassung von Dokumenten zu beschleunigen?
  • Wie können Produktempfehlungen für Kund:innen aufgrund derer Präferenzen mit KI personalisiert und die Zufriedenheit der Kund:innen erhöht werden?
  • Wie können sprach- und textbasierte virtuelle Assistenten im Unternehmen Mitarbeitende beim Auffinden interner Informationen und Generieren von Berichten unterstützen?
  • Wie kann der Grad der Biodiversität mit Hilfe von IoT und auf der Basis von Bild- und Audiodaten gemessen werden?
  • Wie können durch Analyse multimodaler Daten und Einsatz von KI Ausfälle von Anlagen vorhergesehen, rechtzeitig Wartungsarbeiten durchgeführt und ungeplante Stillstandszeiten minimiert werden?
  • Wie können Nutzer auf Grund repräsentativer Verhaltensmuster bei der Interaktion mit einem mobilen Gerät mit Hilfe von KI kontinuierlich authentifiziert werden?
  • Wie kann sich ein humanoider sozialer Roboter selbständig im Raum orientieren und mit Personen kommunizieren, damit er nachhaltig in einer Organisation eingesetzt werden kann?
  • Wie kann bei Videokonferenzen kontinuierlich die Stimmung im Team mittels Videoanalysen während der Team-Meetings gemessen werden?
  • Wie verbessert KI das Health Monitoring und den Gesundheitszustand von Patient:innen durch Kombination von medizinischen Verlaufsnotizen und Verhaltensdaten aus Wearables?

Haben wir Ihre Neugierde geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Aktuelle Projektbeispiele

Artificial Intelligence in der Produktionsplanung

Das Institut für Business Engineering FHNW zeigt in einer Machbarkeitsstudie auf, wie individuelle KI-basierte Planungsassistenten die komplexe ...

zu Artificial Intelligence in der Produktionsplanung

Zeitreisen durch die Technikgeschichte – mit Beteiligung der FHNW

Am 1. Dezember 2023 öffnet die Enter Technikwelt Solothurn – das grösste interaktive Museum der Schweiz für analoge und digitale Technik – ihre Türen. Mit ...

zu Zeitreisen durch die Technikgeschichte – mit Beteiligung der FHNW

Ein digitaler Agent für die Anlageberatung

Die künstliche Intelligenz begegnet uns im Alltag immer häufiger. Dank einem Forschungsprojekt könnten auch Beratungsgespräche bei Banken eines Tages durch ...

zu Ein digitaler Agent für die Anlageberatung

Wer hat's geschrieben? KI schreibt Bundesratsrede

Die Eröffnungsrede von Bundesrat Ignazio Cassis zu den «Swiss Digital Days» war eine Premiere – und ein Experiment: Denn statt von einem menschlichen ...

zu Wer hat's geschrieben? KI schreibt Bundesratsrede

Besser Einkaufen mit künstlicher Intelligenz

InnoFind ist ein junges Startup aus Thun. Entstanden ist es aus einer Abschlussarbeit des Studiengangs iCompetence an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW. ...

zu Besser Einkaufen mit künstlicher Intelligenz

Spracherkennung für Schweizerdeutsch

Das Institut für Data Science der FHNW arbeitet an einer Spracherkennung und Übersetzung auf Hochdeutsch für die Schweizer Dialekte.

zu Spracherkennung für Schweizerdeutsch

DrugSafety: Teilautomatisiertes Reporting der Nebenwirkungen von Medikamenten

Mit dem Ziel, Nebenwirkungen von Medikamenten teilautomatisiert an die zuständigen Behörden melden zu können, haben wir eine Lösung entwickelt, die relevante ...

zu DrugSafety: Teilautomatisiertes Reporting der Nebenwirkungen von Medikamenten

«Für ein Studium in Data Science braucht es Neugier und Biss»

Die Hochschule für Technik FHNW hat 2019 als erste Hochschule der Schweiz einen Bachelorstudiengang in Data Science lanciert. Studiengangleiter Rocco Custer ...

zu «Für ein Studium in Data Science braucht es Neugier und Biss»

Künstliche Intelligenz trifft auf Nachhaltigkeit

Bereits zum zweiten Mal fand am 13. September 2023 erfolgreich die SustainabilITy2030, die internationale Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit der ...

zu Künstliche Intelligenz trifft auf Nachhaltigkeit

Bonseyes Marktplatz für Künstliche Intelligenz

Das Institut für Interaktive Technologien FHNW entwickelt einen Marktplatz für das offene Entwickeln von künstlicher Intelligenz (KI). Der Marketplace erlaubt, ...

zu Bonseyes Marktplatz für Künstliche Intelligenz

kennwerte.ch: Webapplikation zur Schätzung von Baukosten und Terminen

Für das Start-up kennwerte ag haben wir eine innovative Lösung zur Schätzung von Kennwerten für die Bau- und Immobilienwirtschaft entwickelt.

zu kennwerte.ch: Webapplikation zur Schätzung von Baukosten und Terminen

Neue Perspektiven dank künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz ändert, wie wir arbeiten, leben und konsumieren. Was dahinter steckt, zeigte der öffentliche Abendanlass am 29. August 2023 der ...

zu Neue Perspektiven dank künstlicher Intelligenz

IT meets OT: Technische und regulatorische Sicherheit für Industrie 4.0 Maschinenschnittstellen

Entwicklung und Validierung eines Tools (softwarebasiertes Regelwerk/Coach) für die länderspezifische, sicherheitstechnische und regulatorische Konfiguration ...

zu IT meets OT: Technische und regulatorische Sicherheit für Industrie 4.0 Maschinenschnittstellen
Diese Seite teilen: