Skip to main content

CAS Beratungsansätze und integratives Beratungskonzept

Als angehende Beratungsperson müssen Sie eine Vielzahl von Beratungsansätzen kennen, damit Sie entscheiden können, welche Grundsätze in Ihrer Arbeit handlungsleitend sein sollen. Bei einem integrativen Beratungskonzept werden aufgrund von klaren Kriterien Elemente aus verschiedenen Beratungsansätzen kombiniert und zu einem stimmigen Ganzen gefasst. Für die Auswahl sind die Kohärenz, das jeweilige Beratungsfeld sowie persönliche Vorlieben entscheidend.

Eckdaten

Abschluss
CAS
ECTS-Punkte
10
Nächster Start
Donnerstag, 18.8.2022
Dauer
12 Präsenztage im Zeitraum August bis November 2022
Anmeldeschluss
25.07.2022
Unterrichtssprache
Deutsch
Ort
Campus Brugg-Windisch
Preis
CHF 5 380.–

In diesem CAS-Programm erarbeiten Sie Ihr persönliches Beratungskonzept auf der Grundlage von ausgewählten Themen der Anthropologie, der Erkenntnistheorie und in Auseinandersetzung mit persönli­chen Beratungskonzepten, die erfahrene Beraterinnen und Berater präsentieren.

Beim Verfassen der Diplomarbeit werden Sie kompetent unterstützt.

Passende Ansätze fürs Beratungsfeld und ein persönliches Beratungskonzept entwickeln.

.

Aufbau

Detail-Information

Alle Informationen als PDF

Die vollständigen Informationen zu diesem Programm sind auch als druckbares PDF verfügbar.

PDF herunterladen

Anmeldung

Diese Seite teilen: