Skip to main content

LuPe-Modul – Gestalten: Fokus Technik

Die Teilnehmenden vertiefen und erweitern ihr fachpraktisches, fachwissenschaftliches und fachdidaktisches Wissen und Können im Technischen Gestalten. Die Bearbeitung inhaltlicher Themen wird eng mit fachdidaktischen Fragestellungen verknüpft.

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 6 Präsenztage sowie vor- und nachbereitende Selbststudienzeiten. Jeder Präsenztag ist einem anderen Themen- und Materialbereich gewidmet und beinhaltet fachdidaktische Inputs, material- und verfahrensspezifische Instruktions- und Gestaltungsaufgaben sowie das Initiieren eines Leistungsnachweises für das Selbststudium.

Die Teilnehmenden dokumentieren ihre praktischen und reflexiven Auseinandersetzungen in Form eines gestalterischen Portfolios. Darin werden die Leistungsnachweise dargelegt. Der Besuch der Präsenzveranstaltungen und das Portfolio gelten als Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung.

Aufbau

Detail-Information

Alle Informationen als PDF

Die vollständigen Informationen zu diesem Angebot sind auch als druckbares PDF verfügbar.

PDF herunterladen

Anmeldung

Warteliste
Diese Seite teilen: