Skip to main content

MAS Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung und -therapie

Sie lernen professionell systemisch und lösungsorientiert beraten in Kontexten der Sozialen Arbeit. Seit zwanzig Jahren in Kooperation mit dem NIK Bremen.

Eckdaten

Abschluss
MAS Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung und -therapie
ECTS-Punkte
60
Unterrichtssprache
Deutsch
Preis
CHF 28 100

In diesem berufsbegleitenden MAS-Studium (Master of Advanced Studies) werden die Teilnehmenden zur Arbeit mit Einzelnen, Familien und anderen sozialen Systemen in den unterschiedlichen Bereichen der psychosozialen Arbeit mit den Prinzipien und Mitteln des systemisch lösungsorientierten Ansatzes befähigt. Den Teilnehmenden der Weiterbildung wird praxisrelevantes Handlungswissen der systemisch lösungsorientierten Kurzzeitberatung und -therapie vermittelt. Der Transfer auf das jeweilige spezifische Arbeitsfeld der Teilnehmenden wird durch vielfältige Formen des Einübens und mit Unterstützung durch supervisorische Begleitung ermöglicht.
Das MAS-Studium wird in Kooperation mit dem Trainerteam des Norddeutschen Instituts für Kurzzeittherapie Bremen durchgeführt.

Zielpublikum

Die Weiterbildung richtet sich an Personen aus dem Tätigkeitsfeld der psychosozialen Arbeit/Beratung, die ihre beraterischen Qualifikationen durch den Ansatz der systemisch lösungsorientierten Kurzzeitberatung und -therapie erweitern wollen.
Beratungen oder beratende Gespräche gehören schwerpunktmässig zu ihrer aktuellen oder zukünftig angestrebten Berufstätigkeit.

Struktur

Das MAS-Programm Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung und -therapie ist in mehrere CAS-Programme gegliedert und wird als modularisierte Weiterbildung durchgeführt.
Es setzt sich aus drei thematischen CAS-Programmen und dem CAS-Programm Prozessintegration und MAS Thesis (à je 15 ECTS- Kreditpunkten) mit total 60 ECTS-Kreditpunkten zusammen.
Das CAS-Programm CAS Grundlagen der systemisch-lösungsorientierten Kurzzeitberatung ist für alle Teilnehmenden verpflichtend.
Auf der Aufbaustufe gibt es die beiden CAS-Programme

Das MAS-Programm Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung und -therapie mündet in eine MAS Thesis, in der eine Integration der verschiedenen Wissensgebiete und Teilkompetenzen von den Teilnehmenden vollzogen und in einer schriftlichen Arbeit dargelegt wird.
Der verpflichtende CAS Prozessintegration und MAS Thesis reflektiert und unterstützt diesen Prozess.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum MAS-Programm und den einzelnen CAS-Kursen finden Sie auf der Webseite www.systemisch-loesungsorientiert-beraten.ch.
Download MAS-Broschüre
Download MAS-Anmeldeformular

Info-Veranstaltung

Daten für die Informationsveranstaltung sind unten aufgeführt. Um eine formlose Anmeldung wird gebeten.

Kostendetails

je nach Zusammensetzung des MAS

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen sind vorbehalten.

Anmeldung

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: