Skip to main content

CAS Digital Industry

Das CAS Digital Industry beschäftigt sich schwerpunktmässig mit den neusten Technologien wie IoT, Data-Analytics, Cloud und Mixed Reality.

Eckdaten

Abschluss
CAS
ECTS-Punkte
10
Dauer
12 Kurstage
Anmeldeschluss
04.02.2022
Unterrichtstage
Fr./Sa.
Ort
Windisch
Preis
CHF 5'900
Semesterstart
25. Februar 2022

 

Nächste Durchführung: 25. Februar 2022. Jetzt anmelden! Der Lehrgang wird bei genügender Anmeldezahl auf jeden Fall durchgeführt (Präsenzunterricht oder Distance-Learning).

Individualisierte Produkte, innovative Dienstleistungen, geringere Kosten: Industrie 4.0 macht neue Geschäftsmodelle möglich. Die Implementierung birgt aber auch Schwierigkeiten ‒ neue Risiken entstehen: Datensicherheit, ungenügende Standardisierung der technischen Systeme oder veränderte Geschäftsprozesse sind einige Stichworte. Zusätzlich werden flankierende Themen wie Digitalisierung und Informationsschutz oder Recht an Daten behandelt.

Unsere Experten behandeln im Zusammenhang mit dem digitalen Wandel aus einer ganzheitlichen Perspektive verschiedene Schwerpunktthemen.

Absolvierende des Lehrgangs Certificate of Advanced Studies (CAS) Digital Industry haben die Möglichkeit mit dem Besuch von zwei weiteren CAS den Abschluss DAS Digital Management zu erreichen.

Modulübersicht

Studium

Downloads und weitere Informationen

Digitalisierung an der Hochschule für Technik

Mit dem Kompetenzzentrum für Digitalisierung und Industrie 4.0 unterstützen wir Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft aktiv bei der Entwicklung und Umsetzung von Industrie 4.0 und digitalen Konzepten.

Durchführungsort

Hochschule für Technik FHNW, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Technik Klosterzelgstrasse 2 5210 Windisch
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: