Skip to main content

SimplyDrain – Kostengünstige Drainback Solaranlagen für Mehrfamilienhäuser

Gemeinsam mit zwei Forschungspartnern entwickeln wir ein kostengünstiges Konzept eines solarthermischen Drainback Systems, das sich besonders für Mehrfamilienhäuser im Baubestand eignet.

Im Betrieb von Drainback Systemen treten naturgemäss Zweiphasenströmungen auf, bei denen Wasser, Wasserdampf und Luft gleichzeitig vorhanden sind. Diese hochkomplexen Vorgänge werden mittels TRACE simuliert, einem thermohydraulischen Rechenprogramm, das zur Störfallanalyse von Kernkraftwerken entwickelt wurde.

TRACE_Model.pngAbbildung des Drainback Systems in TRACE

Neben dem Druckverlauf als Funktion der Zeit (siehe Grafik unten) werden auch Temperaturen und Gasvolumenanteile berechnet. So kann geprüft werden, ob das Rohrnetz durch das strömende Wasser hinreichend entlüftet wird.

Grafik_Druckverlauf.png

Druckverlauf

Finanzierung:

  • Bundesamt für Energie

Projektpartner:

  • SPF Institut für Solartechnik - OST Ostschweizer Fachhochschule
  • LESBAT Laboratoire d'énergétique solaire et de physique du bâtiment - HEIG Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion

Laufzeit:

  • 1.11.2019 - 30.9.2021


Bild im Header: "Solar thermal tubes (front)" by julian- is licensed under CC BY-SA 2.0

Diese Seite teilen: