Skip to main content

QUIMS

Im Programm QUIMS verstärken Schulen mit ausgeprägt multikultureller Zusammensetzung die Förderung der Sprache, des Schulerfolgs und der sozialen Integration. Sie werden dabei fachlich und finanziell unterstützt.

Schwerpunkte von QUIMS bis 2022

Die QUIMS-Schulen sind beauftragt, von 2019–2022 am neuen Schwerpunkt „Beurteilen und Fördern mit Fokus auf Sprache“ zu arbeiten (vgl. dazu dem WIKI von QUIMS). Dazu stehen den Schulen mehrere Angebote zur Verfügung.

Veranstaltungsreihe QUIMS-Schwerpunkte

Die Veranstaltungsreihe mit Vortrag und anschliessender Vertiefungsmöglichkeit in Work­shops wird weitergeführt. Die nächste Veranstaltung findet mit Claudia Neugebauer und Afra Sturm am 10. April 2019 statt, die in das Themenfeld 2 „Vorbereiten statt Nachbereiten“ einführen (Flyer).

Reservieren Sie sich den Termin: Hier gehts zur Anmeldung.

Diese Seite teilen: