Skip to main content

Netzwerk und Partner

Neben einer hochschulinternen sowie einer (inter)nationalen Vernetzung in der scientific community pflegt die Professur auch die Zusammenarbeit mit verschiedenen weiteren Partnern, wie Lehrpersonen, Schulen, Bildungsdepartementen, Stiftungen usw.

Die Professur ist in fachübergreifende Projekte am Institut Kindergarten-/Unterstufe eingebunden und kooperiert sowohl mit erziehungswissenschaftlichen als auch fachdidaktischen Professuren der Pädagogischen Hochschule der FHNW.

Seit 2012 organisiert die Professur gemeinsam mit den anderen mathematikdidaktischen Professuren ein institutsübergreifendes mathematikdidaktisches Kolloquium mit dem Ziel, den wissenschaftlichen Austausch innerhalb des Fachbereichs wie auch mit externen Kollegen und Kolleginnen anzuregen und mögliche Kooperationen zu initiieren.

Des Weiteren pflegen wir die Kontakte zu Pädagogischen Hochschulen und Universitäten in der Schweiz, in Deutschland, Österreich und Italien, u.a. mit

  • Prof. Dr. Kurt Hess, PH Zug
  • Prof. Dr. Kathrin Krammer, PH Luzern
  • Prof. Dr. Elisabeth Moser Opitz, Institut für Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik, Universität Zürich
  • Prof. Dr. Franziska Vogt, PH Sankt Gallen
  • Prof. Dr. Michael Gaidoschik, Freie Universität Bozen (I)
  • Prof. Dr. Jutta Schäfer, Institut für sonderpädagogische Förderschwerpunkte, PH Ludwigsburg (D)
  • Prof. Dr. Stephanie Schuler, Universität Koblenz-Landau (D)
  • Prof. Dr. Gerald Wittmann, Institut für mathematische Bildung, PH Freiburg (D)
  • Praxispartner in den Projekten sind ausgewählte Kindergärten und Primarschulen vor allem in den Kantonen der Nordwestschweiz, aber auch in anderen Kantonen der Deutschschweiz sowie in Baden-Württemberg (D).
Diese Seite teilen: