Skip to main content

Kompetenzzentrum EduNaT

Mit interdisziplinärer Zusammenarbeit naturwissenschaftlich-technische Bildung und das entsprechende Berufsfeld fördern

Das Kompetenzzentrum EduNaT an der Pädagogische Hochschule FHNW berät und vernetzt Personen und Institutionen, die Projekte zur Förderung der naturwissenschaftlich-technischen Bildung von Kindern und Jugendlichen initiieren und in interdisziplinärer Zusammenarbeit umsetzen wollen. Ziele sind eine Unterstützung und verbesserte Koordination der Akteure in diesem Bereich und deren Massnahmen an Schnittstellen und Übergängen.

Das Kompetenzzentrum versteht sich auch als Think Tank, der sich beispielsweise mit Fragen von Governance in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen, zukünftigen Kompetenzanforderungen und verschiedenen Vermittlungsformen auseinandersetzt. Vertreterinnen und Vertreter aus Forschung, Lehre, Schulpraxis, Verwaltung, Wirtschaft und der Öffentlichkeit reflektieren Entwicklungen und Erfahrungen aus Hoch- und Volksschule, ausserschulischen Sensibilisierungsangeboten und Berufswelt.

Primär im Bildungsraum Nordwestschweiz tätig, ist das Kompetenzzentrum aber auch national und international vernetzt.

Dienstleistungen

Geschäftsleitung

Claudia Stübi
Claudia Stübi Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon : +41 61 228 51 02 (Direkt)
Diese Seite teilen: