Aktuelles

März 2021: Herzliche Einladung zum gemeinsamen Fasten in der dritten Semesterwoche des FS 2021! Mehr Infos hier.

Dez 2020: Geschichten aus aller Welt online live erzählt von BibelErz
Sonntage im Advent um 10 Uhr

“Eine gute Geschichte entführt die Zuhörenden mitten in die erzählte Welt und entlässt sie bereichert wieder in den Alltag.” Moni Egger

Weitere Infos und Zoom-Link bei BibelErz

Nov 2020: Angebote im Raum der Stille wechseln ins Digitale

Aufgrund der niedrigen Präsenz am Campus infolge des digitalen Unterrichts der Hochschulen und der Home Office Empfehlung für Mitarbeitende wechseln die beiden Angebote im Raum der Stille – Tai Chi und Achtsamkeitsmeditation – wieder aufs digitale Format. Mehr Infos hier.

Sept 2020: Wiederaufnahme der Meditaiton und Tai Chi im Raum der Stille

Ab dem Herbstsemester 2020 wird der Raum der Stille wieder von unseren beiden Angeboten bedient: Tai Chi am Mittwochmittag mit Marko Nedeljkovic, Achtsamkeitsmeditation am Donnerstagmittag mit Mathias Bänziger. Ansonsten ist der Raum der Stille 24/7 offen für Rückzug, Reflexion, Stille und Gebet. Mehr Infos hier.

Juli/August 2020: Think Globally!

Einmal mehr führen wir diesen Sommer während dreieinhalb Tagen das Sommer-Block-Modul Think Globally! im Kontextbereich der HSW durch. Der Fokus liegt ganz auf den vielfältigen Wechselbeziehungen zwischen Globalisierungsprozessen und Religionen. Religionen sind dem Wandel nämlich nicht nur unterworfen, sondern auch gleichzeitig Player, welche diesen Prozessen neue Impulse geben – konstruktive wie destruktive. Unter diesem Blickwinkel werden wir beispielsweise das Phänomen des religiösen Fundamentalismus zu verstehen versuchen. Oder wir beschäftigen uns mit der Frage, ob die Menschenrechte eine Basis wären, auf die sich verschiedene Weltanschauungen einigen könnten, um Globalisierungsprozesse verantwortungsvoll und gerecht zu gestalten. U.a. geht es auch um die Frage nach ‘Spiritualität’: Was ist das eigentlich und weshalb erfreut sie sich heutzutage vermehrt grosser Beliebtheit?

Juni 2020: Fachstelle ist wieder vor Ort

Seit dem 8. Juni sind wir von der Fachstelle wieder vor Ort, jedoch in einem etwas reduzierten Modus.

Mai 2020: Mirjam Duff ist neue Co-Leiterin der Fachstelle und stellt sich vor:

Mein Interesse an existenziellen Fragen und an Menschen in unterschiedlichsten Lebensphasen führte mich zum Theologiestudium – in Fribourg, Tübingen und Luzern. In dieser Zeit war ich in der Jugendarbeit tätig in Oberrüti im Aargau, wo ich aufgewachsen bin. Später unterstützte ich die Fachstelle Diakonieanimation von Caritas St. Gallen, wo ich zusammen mit Freiwilligen den Caritas-Markt in Wil aufgebaut habe. Während drei Jahren lebte ich in Barcelona, wo ich obdachlose Personen ehrenamtlich begleitete und an der Universität Pompeu Fabra an einem Forschungsprojekt für Rehabilitation mitarbeitete. Die vergangenen vier Jahre habe ich als Seelsorgerin das ökumenische Angebot Raum+Stille im Einkaufszentrum Glatt etabliert. Besonders geprägt haben mich auch Begegnungen mit suchtbetroffenen Menschen bei der Gassenarbeit in Zürich. Ich absolvierte eine Ausbildung in Seelsorge (CPT) und in Coaching. Jetzt wohne ich mit meinem Mann und unseren beiden Kindern im Kanton Zürich.

Seit Anfang Mai bin nun als Theologin an der Fachstelle Religion tätig. Sie fasziniert mich, da sie an der Fachhochschule Raum schafft für interdisziplinäre wissenschaftliche Reflexion, persönliche Auseinandersetzung und Begegnung mit unterschiedlichen Religionen. Ich freue mich, dieses besondere Angebot mitten im Hochschulalltag mitzugestalten und hoffe, Sie zu späterem Zeitpunkt am Campus kennen zu lernen!

Mirjam Duff

Zum Kontakt

April 2020: Podcast mit Mathias Bänziger

Die Corona-Zeit lädt ein zu Gedanken zu unserer Zeit. In diesem Podcast nimmt Sie Mathias Bänziger mit auf die Suche nach einer Spiritualität für das 21. Jahrhundert…

Zum Podcast

März 2020: Achtsamkeits-Meditation jetzt online!

Infolge des Lockdowns und unserer Home Office-Situation findet die Achtsamkeits-Meditation online via Webex statt, jeweils am Donnerstag um 17 Uhr.

Zu weiteren Informationen

×