Tai Chi mit Marko Nedeljkovic

Im Raum der Stille

Tai Chi ist eine ruhige und achtsame Bewegungsweise aus China. Ihre beständig fliessenden Bewegungen können eine entspannende und zugleich auch eine von Grund auf kräftigende Wirkung auf unseren Körper und Geist entfalten.

Das Angebot „Tai Chi über Mittag“ lädt zum Entschleunigen ein. Durch langsame und achtsame Bewegungen darf Ruhe in den Alltag einkehren. Im Raum der Stille können die Teilnehmenden Tai Chi als einen einfachen und zugleich profunden Zugang zur Entspannung, Erdung, Zentrierung und Gemütsruhe kennenlernen und diesen auch nach der Stunde nährend auf sich nachwirken lassen. Das Angebot richtet sich an alle Interessierte. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Nach leichten vorbereitenden Dehnübungen stehen ausgewählte Tai Chi Grundlagenübungen im Mittelpunkt, welche zum Schluss der Stunde mit einer kleinen aber feinen Tai Chi – Kurzform abgerundet werden.

Zeit: Mittwochs 12:30 – 13:15
Ort: Raum der Stille (6.4D91)
Leitung: Marko Nedeljkovic

Im Auftrag der Fachstelle Religion Campus Brugg-Windisch (Kontakt)

×