Skip to main content

Mixed-Signal ASIC Design

Wir verknüpfen die Kompetenzen aus analoger und digitaler Schaltungstechnik.

Mixed-Signal ASIC Design.jpg

Analoge Sensor-Signale werden empfangen, verstärkt, verarbeitet, digitalisiert und weiter verarbeitet, bis sie an ein übergeordnetes System weiter gegeben werden können.

Mixed-Signal ASIC bedeutet die Verknüpfung der Kompetenzen aus analoger und digitaler Schaltungstechnik. Im Besonderen bedeutet das

  • Schaltungsentwicklung mit linearen Schaltungen und "Switched-Capacitor" Schaltungstechnik
  • Analog-Digital-Wandlung mit allen Methoden, insbesondere mit Sigma-Delta-Modulation
  • Mixed-Signal ASIC Design und Modellierung
  • Entwicklung von Low-Power Schaltungen
  • Erarbeitung von Testverfahren, Teststrukturen und Testpattern (ATPG - Automatic Test Pattern Generation) für ASICs

Kontakt

Prof.
Prof. Dr. Hanspeter Schmid Dozent für Mikroelektronik und Signalverarbeitung
Telefon : +41 56 202 75 34 (Direkt)
Diese Seite teilen: