Skip to main content

Innenarchitektur und Szenografie BA

Die Transformation in eine fossilfreie, CO2 neutrale Welt und die Kultivierung von Responsabilität sind bedeutende Gestaltungsaufgaben: Sie schliessen die ‹Wieder-lebenswert-Machung› unserer Räume in ihrer sozialen, ökologischen und ökonomischen Dimension ein.

Eckdaten

Abschluss
Bachelor of Arts FHNW
ECTS-Punkte
180
Studienbeginn
Herbst 2021
Nächster Start
Herbstsemester 2021/22 | September 2021
Anmeldeschluss
15.02.2021
Studienmodus
Vollzeit
Dauer
6 Semester
Unterrichtssprache
Deutsch
Ort
Basel
Auslandsaufenthalt
möglich
Anmeldegebühr
CHF 100.– sowie CHF 200.– Immatrikulationsgebühr
Semestergebühr
CHF 700.– (CH); CHF 1000.– (EU); CHF 5000.– (andere)

Anmeldung

Der Anmeldeschluss ist am 15.02.2021 abgelaufen.

Nächstes Anmeldefenster öffnet am 8. November 2021.

Im Studiengang Innenarchitektur und Szenografie ist es ein Anliegen, Nachhaltigkeit in der Lehre zu erproben und zu etablieren. Denn Gestalter*innen der Innenarchitektur und Szenografie entwerfen positive Konzepte und konkrete Bilder für den gesellschaftlichen Wandel: Für Innenräume wie für den urbanen öffentlichen Raum gestalten Sie Orte des sozialen Austauschs, des Zusammenlebens und der Koexistenz. Während des Studiums erwerben Sie einen breiten Fundus an theoretischem Wissen und üben sich in der Recherche, Analyse und Reflexion ihrer Erfahrungen und in kritischem Denken. Dem Entwerfen von öffentlichen Räumen nähern sich die Studierenden nicht nur in den Ateliers, Werkstätten und Seminarräumen – sie setzen ihre Konzepte auch öffentlich und im Massstab 1:1 um. Gelegenheit hierfür bieten Kooperationsprojekte.

Zielpublikum

Kritisches, agiles Denk- und Interpretationsvermögen und Empathie sind neben Team- und Kommunikationsfähigkeit die Eigenschaften, die vorausgesetzt werden, um Sie im Studium individuell zu fördern und zu fordern. Während und nach dem Studium arbeiten Sie mit Fachpersonen aus Architektur, Dramaturgie, Film, Kuration, digitalen Medien, der Freien Kunst, Handwerk und vielen weiteren Disziplinen zusammen. In allen Aufgaben, die Sie als künftige Innenarchitekt*innen und Szenograf*innen bearbeiten, sind Ihr Wille zur Arbeit in diversen Teams, Ihre Kommunikationsfreudigkeit und Ihr kritisches, eigenständiges Denken und Handeln gefragt.

Projekte, Publikationen

Sie finden auf der Seite des Instituts ICDP weiterführende Informationen über Projekte und Publikationen.

Information zum Studium

Modulbeschreibung

Organisatorisches

Kooperationspartner

Basel – Architektur-, Kunst- und Designstadt

Die Stadt Basel gilt gemeinhin als eines der reichsten Kulturzentren Europas – eine Fläche von nur 37 Quadratkilometern beherbergt fast 40 Museen. Zudem findet jeweils Anfang Sommer die international renommierte Kunstmesse «Art Basel» statt. Die Stadt verfügt über eine ausgesprochen lebendige Theater- und Musikszene und ist der Sitz weltbekannter Architekturbüros. 

Mit einigen Institutionen des kulturellen Lebens in Basel ging das Institut Innenarchitektur und Szenografie in den letzten Jahren Kooperationen für Projekte ein: beispielsweise mit der Kaserne Basel, dem Kunstmuseum Basel, dem Staatsarchiv des Kantons Basel-Stadt, dem Kunstverein Binningen, der Allgemeinen Lesegesellschaft Basel, dem Bildrausch Filmfestival, dem Museum Kleines Klingental, dem Theaterfestival Basel, dem Historischen Museum Basel, dem Schweizerischen Architekturmuseum SAM, dem Vitra Design Museum sowie mit dem Kammerorchester Basel.

Auch über die Grenzen von Basel hinaus sind in den vergangene Jahren Projekte im Kulturbereich aber auch im Dienstleistungssektor entstanden: beispielsweise wie mit den Solothurner Literaturtagen, der Frauenklinik des Kantonsspital Baselland, dem Branchenverband der Waliser Weine oder der Swisscom.

Institut Zeitgemässe Design-Praxis (ICDP)

Die innovative Auseinandersetzung mit Raum und seiner Wirkung bildet den Kern aller Inhalte des Studiengangs Innenarchitektur und Szenografie.

Mehr

Institut Zeitgemässe Design-Praxis (ICDP)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Zeitgemässe Design-Praxis (ICDP) Freilager-Platz 1, Postfach 4002 Basel
Mehr Infos zum Standort

Innenarchitektur und Szenografie (BA) ICDP

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Innenarchitektur und Szenografie (BA) ICDP Ateliergebäude: A 2.10 Oslo-Strasse 3 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: