Skip to main content

Digital Communication Environments MA

Das Masterprogramm bietet drei Bereiche, in denen die Studierenden ihre Kompetenzen über 4 Semestern erweitern können: 1. Erweiterung der experimentellen und reflektierten Praxis in der Gestaltung visueller Botschaften für analoge und digitale Kommunikationsumgebungen. 2. Kennenlernen von Forschungsmethoden von der entwurfsorientierten Forschung, über die experimentelle Exploration neuer Technologien, zur empirischen Evaluation. 3. Einen Überblick erhalten über relevante Positionen der Bild-, Medien- und Kommunikationstheorie sowie Philosophie, Anthropologie und Psychologie, um damit Designentscheidungen, Konzepte und Forschungsfragen kritisch zu kontextualisieren.Ausgehend von einer praktischen Fundierung in einem entwurfsorientierten Bachelor-Studium oder einem theoretisch orientierten Bachelor-Abschluss der Kulturwissenschaften, ist eine komplementäre Verbindung der Kompetenzen zwischen Entwurfs- sowie Kommunikationspraxis, Forschung und Theorie das zentrale Studienziel.

Eckdaten

Abschluss
Master of Arts FHNW
ECTS-Punkte
120
Studienbeginn
September (Woche 38)
Nächster Start
Mo. 18.09.2023 | Herbstsemester
Anmeldeschluss
15.03.2023
Studienmodus
Vollzeit
Dauer
4 Semester
Unterrichtssprache
Englisch (B2)
Ort
Basel
Auslandsaufenthalt
möglich
Anmeldegebühr
CHF 200.-
Semestergebühr
CHF 700 (CH); CHF 1.000 (EU); CHF 5.000 (Nicht-EU/EFTA)

Studienaufbau

Informationen zum Studium

Organisatorisches

Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE)

Visuelle Kommunikation ist ein eigenständiges Erkenntnisinstrument. Sie macht durch Visualisierungen sichtbar, vorstellbar oder begreifbar.

Mehr

 

Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE) Hochhaus: D 5.03 Freilager-Platz 1 4002 Basel

Dreispitz Basel / Münchenstein

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: