Skip to main content

Digital Communication Environments MA

Das Studium Digital Communication Environments ermöglicht die Erweiterung der Kompetenzen im Bereich der Entwurfspraktiken, der technischen Kenntnisse, der Forschungsmethodik und des theoretischen Wissens im Kontext der digitalen Kommunikationskanäle.

Eckdaten

Abschluss
Master of Arts FHNW
ECTS-Punkte
120
Studienbeginn
Herbst 2022
Nächster Start
Herbstsemester 2022/23 | September 2022
Anmeldeschluss
15.05.2022
Studienmodus
Vollzeit
Dauer
4 Semester
Unterrichtssprache
Englisch
Ort
Basel
Auslandsaufenthalt
möglich
Anmeldegebühr
CHF 100.– sowie CHF 200.– Immatrikulationsgebühr
Semestergebühr
CHF 700.– (CH); CHF 1000.– (EU); CHF 5000.– (andere)

 

Der Anmeldeschluss ist am 15.05.2021 abgelaufen. Nächstes Anmeldefenster öffnet ab Oktober 2021.

Das Studium Digital Communication Environments ermöglicht die Erweiterung der Kompetenzen im Bereich der Entwurfspraktiken, der technischen Kenntnisse, der Forschungsmethodik und des theoretischen Wissens im Kontext der digitalen Kommunikationskanäle. Der Aufmerksamkeit folgend, die durch die digitalen Medien auf die bildliche Kommunikation gelenkt wird, steht die praktische, kritische, forschende und theoretische Auseinandersetzung mit Bildbotschaften und deren Herstellung und Verbreitung in den digitalen Medien im Zentrum des Studiums. Die technisch-handwerklichen Fähigkeiten, grosse Datenmengen zu visualisieren, virtuelle und augmentierte Realitäten zu gestalten, User Experiences für spezifische Anwendungen zu entwickeln, Bilder durch Creative Coding zu entwerfen, mit Deep-Learning-Technologien und Datenbanken zu experimentieren oder mit zeitbasierten Formaten der digitalen Animation und des Video umzugehen, sind Grundlagen zur Bearbeitung von Fragestellungen der Praxis, der Forschung und der Theorie im Bereich der digitalen Kommunikationsumgebungen. Ausgehend von einer praktischen Fundierung in einem entwurfsorientierten Bachelor-Studium oder einem theoretisch orientierten Bachelor-Abschluss der Kulturwissenschaften, ist eine komplementäre Verbindung der Kompetenzen zwischen Entwurfs- sowie Kommunikationspraxis, Forschung und Theorie das zentrale Studienziel.

Studienaufbau

Informationen zum Studium

Organisatorisches

Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE)

Visuelle Kommunikation ist ein eigenständiges Erkenntnisinstrument. Sie macht durch Visualisierungen sichtbar, vorstellbar oder begreifbar.

Mehr

 

Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE) Hochhaus: D 5.03 Freilager-Platz 1 4002 Basel

Dreispitz Basel / Münchenstein

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: