Skip to main content

Visuelle Kommunikation

Das Bachelorstudium am Institut Visuelle Kommunikation ist eine praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Ausbildung, in der sich die handwerklich- künstlerische Tradition der «Basel School of Design» mit den neusten Forschungserkenntnissen und wegweisenden Technologien verbindet.

Im Zentrum der Ausbildung steht die Herstellung von Bildbotschaften für digitale und analoge Kommunikationskanäle. Ziel des Bachelorstudiums ist es, Sie zu befähigen, Bildwirkung bewusst beurteilen und anwenden zu können. Dazu gehören der verantwortungsvolle Einsatz von Bildern, Bild- und Schriftzeichen sowie die bildhafte Aufbereitung von Informationen. Sie beschäftigen sich intensiv mit Entwurfsprozessen der visuellen Kommunikation, die von der Zeichnung über die Fotografie bis hin zur generativen Prozessen reichen und entwickeln in selbständigen Projekten eine eigene gestalterische Haltung. In den auf hohem Niveau ausgestatteten Atelierräumen und Werkstätten erwerben Sie handwerkliche, technische, künstlerische und analytische Fähigkeiten.

Vertiefungen

Nach zwei Grundlagensemestern wählen Sie zwischen den drei Vertiefungsrichtungen «Medium», «Bild» und «Typografie» im Hauptstudium.

Zielpublikum

Zielpublikum im Bachelor Studium sind hoch motivierte Studierenden mit Interesse am Entwurf von visuellen Botschaften und deren Analyse.

Inhaltliche Information zum Studium

Organisatorisches

Institut Visuelle Kommunikation

Visuelle Kommunikation ist ein eigenständiges Erkenntnisinstrument. Sie macht durch Visualisierungen sichtbar, vorstellbar oder begreifbar.

Mehr

Institut Visuelle Kommunikation

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW Institut Visuelle Kommunikation Freilager-Platz 1, Hochhaus: D 5.03 4142 Münchenstein b. Basel

Campus Dreispitz Basel

Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Gestaltung und Kunst Empfang Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: