Skip to main content

Alte Musik Generalbass

Eckdaten

Abschluss
Master of Arts FHNW in Spezialisierter Musikalischer Performance - Alte Musik Generalbass / Ensembleleitung
ECTS-Punkte
120
Studienbeginn
jeweils im Herbst
Dauer
4 Semester
Unterrichtssprache
Deutsch
Ort
Campus Musik-Akademie Basel
Anmeldegebühr
200 CHF
Semestergebühr
700 CHF für Schweizer/innen und Personen mit zivilrechtlichem Wohnsitz in der Schweiz | 1000 CHF für Ausländer/innen ohne zivilrechtlichem Wohnsitz in der Schweiz aus EU/EFTA-Ländern | 1250 CHF für Ausländer/innen ohne zivilrechtlichem Wohnsitz in der Schweiz aus Drittstaaten

 

Das Anmeldefenster ist von Mitte Dezember bis Ende Januar offen. Mitte Januar finden Infotage zum Studium statt. Weitere Infos zu den Infotagen auf musikstudium-basel.ch

Ein Studium für hervorragend qualifizierte Cembalistinnen und Cembalisten

Die Ausbildung richtet sich an sehr gut qualifizierte Spielerinnen und Spieler von Tasteninstrumenten, vorzugsweise auf dem Cembalo. Sie verfügen über eine ausgezeichnete Basis im Generalbass. Die instrumentaltechnischen, theoretischen und kreativen Voraussetzungen, sich mit diesem zentralen Gebiet der Barockmusik auseinanderzusetzen sind gegeben. Das Programm nutzt singuläre Kompetenzen und Ressourcen der Schola Cantorum Basiliensis. Zum Hauptfachunterricht in Generalbass kommt eine kleinere Unterrichtseinheit für den rein instrumentalen Bereich hinzu.

Mit einem Ensemble ein Werk aufführen

Die Generalbassausbildung wird mit Ensembleleitung verbunden, da die beiden Aufgabenfelder ineinandergreifen. Absolventinnen und Absolventen dieses Masterprogramms sind in der Lage, sämtliche Generalbassaufgaben mit höchster Kompetenz auszuführen und ein grösseres Ensemble zur Aufführung eines Werkes zu befähigen.

Studium


Dozierende der Schola Cantorum Basiliensis

Unsere international renommierten Dozierenden auf einen Blick

zu den Dozierenden


Schola Cantorum Basiliensis

International renommiertes Institut für Alte Musik.

Schola Cantorum Basiliensis
Diese Seite teilen: