Skip to main content

Musik

Ein Musikstudium umfasst die künstlerische Praxis sowie theoretische, historische und pädagogische Qualifikationen. Dozierende aus der internationalen Musikwelt begleiten und fördern Studierende auf ihrem Weg in die unterschiedlichen musikalischen Berufszweige.

Aktuelles

Musikpädagogisches Symposium: Wie gelingt inspirierter Unterricht?

Videobasierte Unterrichtsreflexion & Praxiseinblicke

zu Musikpädagogisches Symposium: Wie gelingt inspirierter Unterricht?

Erfolg für Inglés beim «North International Music Competition» in Stockholm

Als Klarinettist gewinnt José Luis Inglés mit 94 aus 100 möglichen Punkten in der Kategorie IX den ersten Preis beim «North International Music Competition» in ...

zu Erfolg für Inglés beim «North International Music Competition» in Stockholm

Ein virtuoser Sieg von Denis Linnik in Città di Cantù

Denis Linnik gewann den Publikumspreis und den ersten Preis beim Pianoforte- und Orchester-Wettbewerb "Citta di Cantu".

zu Ein virtuoser Sieg von Denis Linnik in Città di Cantù

Maria Carla Pino Cury gewinnt Förderpreis der Stiftung BOG

Beim Wettbewerb um den Förderpreis der Stiftung BOG erreicht Koloratursopranistin Maria Carla Pino Cury den ersten Platz.

zu Maria Carla Pino Cury gewinnt Förderpreis der Stiftung BOG

Studiengänge

Bachelor of Arts in Musik

zu Bachelor of Arts in Musik

Bachelor of Arts in Musik und Bewegung

zu Bachelor of Arts in Musik und Bewegung

Master of Arts in Musikpädagogik

zu Master of Arts in Musikpädagogik

Master of Arts in Musikalischer Performance

zu Master of Arts in Musikalischer Performance

Master of Arts in Spezialisierter Musikalischer Performance

zu Master of Arts in Spezialisierter Musikalischer Performance

Master of Arts in Komposition / Musiktheorie

zu Master of Arts in Komposition / Musiktheorie

An den Musikhochschulen FHNW - Schola Cantorum Basiliensis und Hochschule für Musik - kann Musik in den drei Bereichen Alte Musik, Klassik und Jazz studiert werden. Sowohl im Bachelor als auch im Master können darüber hinaus zwischen mehreren Studienrichtungen gewählt werden.
Eine Vereinbarung mit den Universitäten in Basel und Würzburg ermöglichen zudem den Zugang zum Doktorat.
Mit über 500 Veranstaltungen pro Jahr bieten die Musikhochschulen vielfältige Auftrittsmöglichkeiten, u.a. bei Kooperationsprojekten mit dem Theater Basel, der Gare du Nord, dem Sinfonieorchester Basel oder den Freunden Alter Musik Basel.

Klassik

Der Exzellenz verpflichtet, bietet die renommierte Hochschule für Musik innovative Studienrichtungen in Bereichen der Pädagogik, der Interpretation und der Komposition an. Ihnen gemeinsam ist eine individuelle Förderung der Studierenden, die zur Entfaltung von profilierten Künstlerpersönlichkeiten führt.

Den detaillierten Studienführer 2017/18 finden Sie hier.

Alte Musik

Die Schola Cantorum Basiliensis ist der weltweit anerkannteste Ausbildungsort für Alte Musik. In der Tradition des von Paul Sacher und einigen Mitstreitern 1933 gegründeten Instituts wird hier im Sinne der historischen Musikpraxis gelehrt. Charakteristisch ist die enge Verschränkung von Lehre und Forschung. Sowohl im Bachelor als auch im Master werden zwei historische Ausrichtungen angeboten: Mittelalter bis Renaissance und Renaissance bis Romantik.

Den detaillierten Studienführer 2017/18 finden Sie hier.

Jazz

Der Jazzcampus bietet mit seiner international vernetzten Faculty seit 2014 den idealen, inspirierenden Ort für das umfassende Jazzstudium: ein architektonisch weltweit einmaliger, ganz auf die Bedürfnisse des Jazz ausgerichteter Gebäudekomplex mit hervorragender Infrastruktur, perfekten Musikräumen und einem attraktiven Club: Bühne für Studierende und Dozierende und Verbindung zum kulturellen Leben der Stadt.

Den detaillierten Studienführer 2017/18 finden Sie hier.

Musikhochschulen FHNW

Campus Musik-Akademie Basel Leonhardstrasse 6 4009 Basel
Telefon
+41 61 264 57 57
E-Mail
mhs@fhnw.ch
Diese Seite teilen: