Skip to main content

MAS Bauleitung

Umfassend ausgebildete und kompetente Bauleiterinnen und Bauleiter bestimmen wesentlich die erfolgreiche Bauleitung und Bauprojektumsetzung.

Eckdaten

Abschluss
MAS
ECTS-Punkte
60
Nächster Start
September 2022 mit dem CAS Bauorganisation
Dauer
siehe einzelne CAS wie aufgeführt
Unterrichtstage
siehe einzelne CAS wie aufgeführt
Unterrichtssprache
Deutsch
Ort
Olten
Preis
CHF 32'000.-
Semesterstart
siehe einzelne CAS wie aufgeführt

 

Detailprogramm und Anmeldeformular ist den einzelnen CAS zu entnehmen.

Baustellen entwickeln meist trotz präziser Pläne und umfangreicher Planung eine eigene Dynamik. Daher spielen die baufachlichen, organisatorischen und nicht zuletzt kommunikativen Kompetenzen der Bauleiterinnen und Bauleiter eine entscheidende Rolle. Denn sie sorgen dafür, dass anspruchsvolle Bauvorhaben im Rahmen der Vorgaben erfolgreich umgesetzt werden.

Die Aufgaben der Bauleiter*innen sind vielfältig und können bereits vor Projektstart beginnen, etwa im Rahmen von Kosten- und Terminplanung. Zudem übernehmen sie zahlreiche Führungsaufgaben, kontrollieren Subunternehmen und koordinieren Materiallieferungen und Arbeitsschritte. Der Bauleitung obliegt neben der Qualitätssicherung, sei es vom Material oder den ausgeführten Tätigkeiten, die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften und des Arbeitsschutzes, die Kontrolle der Kosten, sowie die Einholung allfälliger Bewilligungen.

Unser Master-Studiengang «MAS FHNW Bauleitung» (MAS, Master of Advanced Studies) setzt sich zum Ziel, den Teilnehmenden umfangreiche Kenntnisse zur selbstständigen Planung, Organisation und Umsetzung eines Bauprojektes zu vermitteln.

Inhalt und Aufbau

Zielpublikum

Der Studiengang richtet sich an Architekt*innen sowie Personen aus verwandten Berufen des Baubereichs.

Aufbau

Der «MAS FHNW Bauleitung» ist modular aufgebaut und setzt sich aus fünf vorgeschriebenen Zertifikatslehrgängen (CAS) sowie einer Master-Thesis zusammen.

Die Zertifikatslehrgänge (CAS, Certificate of Advanced Studies) werden jeweils mit einer 4-tägigen Einstiegswoche sowie 12-mal ein Tag pro Woche durchgeführt. Damit umfasst ein CAS 16 Tage Präsenzunterricht, der durch Selbststudium und Studienarbeiten ergänzt wird.
Der Master-Studiengang dauert inkl. aller Module berufsbegleitend 2 Jahre.

Ausbildungsziele

Absolventinnen und Absolventen werden in die Lage versetzt, selbstständig Bauprojekt umzusetzen. Es werden umfassende Fähigkeiten aus allen Bauphasen (Planung, Organisation, Leitung und Abschluss) vermittelt. Dazu gehören Kostenplanung und Ausschreibung, Projekt- und Bauorganisation, örtliche Bauleitung, Inbetriebnahme sowie Bauabrechnung und Leitung der Garantieleistungen.

Module

Der Master-Studiengang «MAS FHNW Bauleitung» besteht auf den folgenden 5 verpflichtenden Modulen:

Wir empfehlen die Module in der hier aufgeführten Reihenfolge zu besuchen, beginnend mit dem «CAS FHNW Bauorganisation».

Zertifikat

Master of Advanced Studies FHNW in Bauleitung (60 ECTS)

Organisatorisches

Veranstalter

Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik
FHNW Weiterbildung HABG, Hofackerstrasse 30, CH-4132 Muttenz

Orte

FHNW Campus Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: