Skip to main content

CAS Grundlagen der Einzelberatung (Beginn 2021)

Tipps zu geben aufgrund eines Bauchgefühls genügt Ihnen nicht mehr. Sie wollen lernen, wie Sie Beratungssituationen professionell gestalten können. Im CAS-Programm «Grundlagen der Einzelberatung» werden Sie in Theorie und Praxis für interne oder externe Beratungsaufträge ausgebildet. Grundlegende theoretische Bezüge, zum Beispiel das Denken in Rollen oder das Wissen über Veränderungsprozesse, werden vermittelt. Die Videoanalyse von Mikrosituationen sowie ein gezieltes Training machen Sie fit für die Praxis.

Eckdaten

Abschluss
CAS
ECTS-Punkte
15
Nächster Start
Donnerstag, 9. September 2021
Dauer
23 Präsenztage im Zeitraum September 2021 bis April 2022
Anmeldeschluss
09.08.2021
Unterrichtssprache
Deutsch
Ort
Campus Brugg-Windisch
Preis
CHF 7 900.–

Anmeldung

Der CAS ist vollständig ausgebucht.

Alle beratenden Tätigkeiten erfordern die Fähigkeit, tragfähige Beziehungen zu gestalten, sich in komplexen Situationen rasch zu orientieren sowie gleichzeitig systematisch und situativ zu handeln.

Beim Aufbau der dazu nötigen Kompetenzen werden Sie von Fachleuten unterstützt, die sowohl die theoretischen Grundlagen fundiert kennen als auch ihre praktische Anwendung in der eigenen Beratungstätigkeit erprobt haben.

Beratung professionell gestalten: Theorie und Praxis für interne und externe Aufträge.

.

Aufbau

Dieses CAS-Programm bildet die Grundlage des DAS-Programms «Integrative Beratung: Supervision, Coaching und Change Management». Es befähigt die Teilnehmenden, ihr Beratungshandeln im organisationsinternen Bereich zu professionalisieren.

Sequenzen

Detail-Information

Alle Informationen als PDF

Die vollständigen Informationen zu diesem Programm sind auch als druckbares PDF verfügbar.

PDF herunterladen

Anmeldung

Der CAS ist vollständig ausgebucht.

Anmelden
Diese Seite teilen: