Skip to main content

phkultur Solothurn

Das Angebot von phkultur an der Pädagogischen Hochschule FHNW in Solothurn

Seit 2007 führt phkultur Solothurn Veranstaltungen am Standort Solothurn unter der Koordination von Franco Supino durch (Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Workshops, Klassenzimmerstücke) und bietet in Zusammenarbeit mit den beiden national herausragenden Kulturevents in Solothurn, den Filmtagen (Januar) und den Literaturtagen (Mai), Begegnungen mit dem zeitgenössischen Film und Literaturschaffen an.

phkultur Solothurn bietet im Frühjahr 20 ein besonders reichhaltiges Programm. Schwerpunkt ist der «Kulturmärz» kuratiert von unseren studentischen Kulturministerinnen Leya Racine und Sarah Lüdi. Musik mit LaLausch, Lunchkino mit «Female plasure» und der Klängbus versprechen erstklassige Kulturerlebnisse.
Weitere Events im Frühling sind die Solothurner Literaturtage und der 3. Schweizer Vorlesetag!

Erfahren Sie die aktuellen Kultur-News von phkultur Solothurn per Newsletter-Abo

Veranstaltungen

11.03.2020, Solothurn

Kulturmärz: LaLausch

Vokal-Ensemble LaLausch begeistern mit verspielten Arrangements

zu Kulturmärz: LaLausch
18.03.2020, Solothurn

Kulturmärz: Lunchkino #Female Pleasure

Filmvorstellung des Dokumentarfilms #Female Pleasure der Schweizer Regisseurin Barbara Miller

zu Kulturmärz: Lunchkino #Female Pleasure
25.03.2020, Solothurn

Kulturmärz: Klängbus

Philipp Läng spielt im mobilen Konzertlokal Konzerte auf selbstgebauten Klangobjekten

zu Kulturmärz: Klängbus
20.05.2020, Solothurn

Solothurner Literaturtage zu Gast bei phkultur Solothurn

Kinderliteratur-Autor*innen stellen ihre aktuellen Werke vor, Lesung und Diskussion

zu Solothurner Literaturtage zu Gast bei phkultur Solothurn
27.05.2020, Solothurn

Schweizer Vorlesetag in Solothurn

Mit Andrea Quesel-Bedrich, Dozentin, und Studierenden

zu Schweizer Vorlesetag in Solothurn

Kontakt

Prof. Francesco Supino
Diese Seite teilen: