Skip to main content

ImFreien - Lasst uns kreieren

Earth Care, Creature Care, Future Care

Wir wollen die Campuse der FHNW in lebendige, kollaborative und regenerative Landschaften transformieren: Wir gestalten sie gemeinsam, zusammen mit Studierenden, Mitarbeitenden und Aussenstehenden. Wir beziehen das gesamte Umfeld in die Umwandlung mit ein - Tiere, Pflanzen, Pilze und Moose. Das ist die Vision von FHNW ImFreien. Gestalten Sie mit.

Im Wissen, dass es ein gutes Umfeld braucht, um produktiv und kreativ zu arbeiten, wollen wir gemeinsam Räume finden, wandeln und entwickeln. Dabei brauchen wir Raum zum Denken und Experimentieren und unsere Strukturen und Prozesse sollen flexibel sein.

Unser Fokus ist zusammenzuarbeiten und die Campus-Aussenräume zu einem Raum zu machen, in dem die Menschen und nicht-menschliche Wesen gedeihen können:

  • Wir nutzen Aussenräume vermehrt für Interaktionen und Begegnungen, damit wir das Ökoysteme  kennenlernen und es zu unserem Alltag wird.
  • Wir fördern Lehr- und Forschungsprojekte, die im Campus-Aussenraum stattfinden oder sich mit ihm beschäftigen, um Lebensqualität zu gewinnen.
  • Wir schaffen ein hochschulübergreifendes Netzwerk, welches eine nachhaltige und regenerative Entwicklung der Campus-Aussenräume vorantreibt.

Im Projekt stehen öko-soziologische Themen wie Biodiversität, Grün-blau Systeme, Mobilität, Wohlbefinden und Vernetzung im Zentrum. In kollaborativen und partizipativen Feldversuchen und Labs (mittel- bis langfristige Aktivitäten) setzen wir auf transformatorische Gestaltungsprozesse, um derartige Freiräume auf dem Campus Brugg-Windisch und anderen Standorten entstehen zu lassen.

GET A TASTE

Wildblumen – Summ summ, summ!

Bienchen summ’ herum! - der erste Akt von FHNW ImFreien

zu Wildblumen – Summ summ, summ!

Senscapes – ein Sinnes-Parcours

Ich fühle mich wie der Drachenreiter Eragon…

zu Senscapes – ein Sinnes-Parcours

Parklet – seine Reise

englisch parklet = kleiner Park

zu Parklet – seine Reise

SociaLandscapes – Topografien des Gemeinsamen

Gemeinsam stärker: Zusammenarbeit zweier Standorte für einen lebendigen Aussenraum

zu SociaLandscapes – Topografien des Gemeinsamen

Knack den Asphalt!

8. Juni 2023

zu Knack den Asphalt!

AKTUELLES

Innovationsgarten

Neues Aussenlabor zur Beurteilung von Sensoren für die Landwirtschaft

zu Innovationsgarten

Kontakt

Martina Hänggi
Initiatorin/Kuratorin
T +41 56 202 77 19
bWFydGluYS5oYWVuZ2dpQGZobncuY2g=

Werden Sie Kompliz:in!

Denn: ohne Kompliz:innen kein FHNW ImFreien.
Kommen Sie an Bord und melden sich bei: aW1mcmVpZW5AZmhudy5jaA==

Diese Seite teilen: