Skip to main content

UX und Usability-Evaluation einer Website eines Handelsunternehmens

Zahlreiche Websites und Apps wurden hinsichtlich Usability untersucht, wobei der Fokus immer mehr auch auf User Experience gelegt wurde.

Im Projekt Marktzugang in Zusammenarbeit mit Gebana, der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW und dem Institut für Kooperationsforschung und -entwicklung der Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW wurde eine Website mit Methoden des Crowdsourcing entwickelt, die Bauern weltweit unterstützten soll ihre Produktionsbedingungen und Lieferketten zu verbessern und ihre Bio-Lebensmittel direkt an Konsumentinnen und Konsumenten in Europa zu liefern.

Im Kompetenzbereich User Experience und Usability (früher Usability & UX-Lab) untersuchten wir am Anfang der Entwicklung Entwürfe anhand eines Papier-Prototypen. Dadurch konnten wir das Konzept überprüfen und grundlegende Fragen zu Anforderungen und zur Nutzung klären. Im fortgeschrittenen Verlauf der Entwicklung evaluierten wir auch klickbare Prototypen der Online-Plattform, die uns weitere Hinweise zur Konzeptbeurteilung aber auch detaillierte Hinweise zur Usability und zu Aspekten der User Experience lieferten.

zum Projektbeschrieb Plattform Marktzugang

Weitere Infos zu unseren UX- und Usability-Testings

Der Kompetenzbereich User Experience und Usability (früher Usability & UX Lab) hat seit Bestehen zahlreiche Usability-Evaluationen von Webseiten und Anwendungen durchgeführt. Der Fokus ist heute vermehrt auf die frühen Phasen der Entwicklung gerichtet. Wir führen daher auch immer mehr explorative Evaluationen durch, bei denen neben klassischen Usability-Aspekten wie z.B. Problemen oder der Bewertung nach bestimmten Usability-Kriterien, vermehrt konzeptionelle Aspekte und Fragen der User Experience untersucht werden.

Auch fertige Produkte und Systeme können auf UX untersucht werden. Einerseits um künftiges Verbesserungspotential zu identifizieren und andererseits aus Herstellersicht bei einem Konkurrenzvergleich Argumente für das eigene Produkt zu finden oder aus Firmenkundensicht, um einen Kaufentscheid bei Systemen mit hohen Anschaffungskosten fällen zu können.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten von UX und Usability

Eye Tracking-Evaluation von Arbeitssystemen

zu Eye Tracking-Evaluation von Arbeitssystemen

Entwicklung eines Selbsttests für Patient*innen

zu Entwicklung eines Selbsttests für Patient*innen

Usability-Testings von Kaffeemaschinen

zu Usability-Testings von Kaffeemaschinen

Erstellung von Customer Journey Maps und Personas

zu Erstellung von Customer Journey Maps und Personas

Entwicklung eines neuen Lehrformates

zu Entwicklung eines neuen Lehrformates
Diese Seite teilen: