Skip to main content

CAS OP-Management

Die professionelle OP-Managementausbildung in Zusammenarbeit mit lops (Vereinigung für leitendes OP-Personal und OP-Management)

Eckdaten

Abschluss
CAS
ECTS-Punkte
16
Dauer
6 Monate
Unterrichtstage
16
Ort
Olten oder Online
Preis
CHF 7'500

 

Die Weiterbildung ist sehr beliebt. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung.

Als OP Manager:in halten Sie alle Fäden in Ihrem OP in der Hand. Dieser gehört zu den kosten- und ressourcenintensivsten Organisationseinheiten eines Spitals oder einer Klinik. Umso wichtiger ist es, dass Abläufe reibungslos funktionieren, alle Berufsgruppen zielorientiert zusammenarbeiten und die Qualität jederzeit sichergestellt ist. Damit Ihrem Spital weder Geld noch Zeit verloren gehen, stehen Sie vor grossen Herausforderungen, auf die Sie dieser CAS maximal vorbereitet. Sie werden befähigt, die materiellen und personellen Ressourcen optimal zu nutzen, aber auch medizinisch effektive und wirtschaftlich effiziente Strukturen herzustellen. Der praxisnahe Lehrgang blickt auch auf zukünftigen Trends und Herausforderungen und gibt Ihnen Tools an die Hand, damit Sie sich optimal auf die Zukunft im OP vorbereiten können.

Inhalt

  • Planung und Steuerung
  • Leistungsmanagement und Medizincontrolling
  • Qualitäts-, Risiko- und Sicherheitsmanagement, Projektmanagement
  • Führung und Coaching
  • Konflikte, Change Management und Kommunikation
  • Logistik, Technik, Digitalisierung im OP
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Partner

Das CAS OP-Management wird in Zusammenarbeit mit lops (Vereinigung für leitendes OP-Personal und OP-Management) angeboten.

lops-logo

Programm

Anmeldung

Durchführungsort

Hochschule für Wirtschaft FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Wirtschaft Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: