Skip to main content

Institute of Electric Power Systems

The main areas of our work are power electronic systems and drives, as well as power grids.

In our group, we combine industrial experience with scientific research. State-of-the-art knowledge, tools and lab equipment allows us to support your innovation project.

Projects

Zustandsbestimmung und -visualisierung im Verteilnetz

Im Rahmen des «Swiss Competence Center for Energy Research» entwickelt das Institut für Elektrische Energietechnik FHNW gemeinsam mit anderen Partnern ein ...

to Zustandsbestimmung und -visualisierung im Verteilnetz

Stromquelle für hohe Ausgangsströme

Für die Beschichtungsanlagen des Unternehmens Oerlikon haben die Forschenden der FHNW eine neue Stromquelle konzipiert.

to Stromquelle für hohe Ausgangsströme

Preisgesteuertes flexibles Strommanagement

Im Rahmen einer Strategischen Initiative haben Forschende das Strommanagement innerhalb eines regionalen Energieverbunds untersucht.

to Preisgesteuertes flexibles Strommanagement

Zentraler Akkuspeicher im Verteilnetz

Ein Forschungsteam der FHNW hat für einen lokalen Energiedienstleister das Potential von Akkuspeichern im Verteilnetz untersucht.

to Zentraler Akkuspeicher im Verteilnetz

SwiSS-Transformer

An interdisciplinary R&D team develops a novel power-electronics-based transformer and analyses its application in the future electric grid.

to SwiSS-Transformer

Contact

Prof.
Prof. Dr. Martin Geidl Head of Institute of Electric Power Systems
Telephone : +41 56 202 77 03 (direct)

FHNW School of Engineering, Brugg-Windisch

FHNW University of Applied Sciences and Arts Northwestern Switzerland School of Engineering Klosterzelgstrasse 2 CH - 5210 Windisch
More information about the location
Share this page: