Skip to main content

Visuelle Kommunikation und digitale Räume BA

Durch die digitalen Medien und die damit einhergehende Vereinfachung, bildlich zu kommunizieren, hat der kritische Umgang mit visueller Kommunikation erneut an Bedeutung gewonnen. Im Zentrum des Bachelor-Studiengangs Visuelle Kommunikation und digitale Räume steht die reflektierte Entwicklung von Bildbotschaften für die alltäglichen und spezialisierten Kommunikationskontexte.

Eckdaten

Abschluss
Bachelor of Arts FHNW
ECTS-Punkte
180
Studienbeginn
Herbst 2021
Nächster Start
Herbstsemester 2021/22 | September 2021
Anmeldeschluss
15.02.2021
Studienmodus
Vollzeit
Dauer
6 Semester
Unterrichtssprache
Deutsch oder Englisch (B2 und A2)
Ort
Basel
Auslandsaufenthalt
möglich
Anmeldegebühr
CHF 100.– sowie CHF 200.– Immatrikulationsgebühr
Semestergebühr
CHF 700.– (CH); CHF 1000.– (EU); CHF 5000.– (andere)

Anmeldung

Der Anmeldeschluss ist am 15.02.2021 abgelaufen.

Nächstes Anmeldefenster öffnet ab Oktober 2021.

Das Ziel des Studiengang Visuelle Kommunikation und digitale Räume BA ist es, visuell wahrnehmbare Botschaften herzustellen, zu beurteilen und bewusst anwenden zu können, wobei das Abweichen von bekannten Bildern in der Praxis der visuellen Kommunikation immer eine zentrale Rolle spielt. Das Bachelor-Studium bietet zwei Vertiefungsrichtungen an, die sich durch ihre Herangehensweise grundlegend unterscheiden – Visuelle Kommunikation sowie Digitale Räume. In beiden Vertiefungsrichtungen entwickeln die Studierenden nach dem gemeinsamen Grundstudium von zwei Semestern im Rahmen individueller Projektarbeit ihre eigene gestalterische Haltung. Die auf hohem Niveau ausgestatteten Atelierräume und Werkstätten bieten ihnen die Möglichkeit, handwerkliche, technische, künstlerische und analytische Fähigkeiten zu erwerben.

Vertiefungen

Nach zwei Grundlagensemestern wählen Sie zwischen zwei Vertiefungsrichtungen: Visuelle Kommunikation oder Digitale Räume.

Information zum Studium

Organisatorisches

Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE)

Visuelle Kommunikation ist ein eigenständiges Erkenntnisinstrument. Sie macht durch Visualisierungen sichtbar, vorstellbar oder begreifbar.

Mehr

Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE) Hochhaus: D 5.03 Freilager-Platz 1 4002 Basel

Dreispitz Basel / Münchenstein

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: