Skip to main content

Professur für Didaktik in Kunst & Design

Die Professur für Didaktik in Kunst & Design beschäftigt sich mit Fragen des Lehrens und Lernens in den Schulfächern «Bildnerisches Gestalten» sowie «Textiles und Technisches Gestalten» auf Sekundarstufe I und II.

In Kunst und Design sind vielfältige Lern- und Entwicklungsprozesse möglich, die auf fachliches Wissen, Handeln und Können ausgerichtet sind, aber auch überfachliche Kompetenzen fördern. Ästhetische und Technische Bildung fokussieren dabei auf Modi der Weltaneignung und fördern Schülerinnen und Schüler in ihren kreativen Denk- und Handlungsweisen. Die Gestaltungfächer können darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zur Förderung von visual literacy und digital literacy leisten, die für die heranwachsende Generation im Zeitalter von Globalisierung und Digitalisierung immer wichtiger werden.

An Kunst und Bild ausgerichtet können künstlerische Inhalte vermittelt und im bildnerischen Gestalten sowie im Sprechen über Kunst angeeignet werden. Design und Technik können in Entwurfs- und Gestaltungsprozessen erlebt und handlungsorientiert erarbeitet werden. Im Austausch und in der Reflexion über Inhalte und Erfahrungen können in Kunst und Design gleichermassenLernprozesse initiiert und angestossenwerden.

Lehrpersonen in den Fächern «Bildnerisches Gestalten» sowie «Textiles und Technisches Gestalten» auf Sekundarstufe I und II benötigen hierfür eine hohe Fachlichkeit und ein umfangreiches Vermittlungswissen. Daran arbeitet die Professur in der Aus- und Weiterbildung, in Forschung und Entwicklung sowie in ihren Dienstleistungen für den Bildungsraum Nordwestschweiz.

Die Nähe zum Schulfeld, die aktive Beteiligung am wissenschaftlichen Fachdiskurs sowie die Kooperation mit anderen Institutionen ist daher ein wichtiges Anliegen. In der Lehrerinnen- und Lehrerbildung auf Sekundarstufe II kooperiert die Professur mit dem Institut für Lehrberufe in Gestaltung und Kunst der HGK FHNW.

Tagung: Mixed Reality im Bildnerischen Gestalten

Die Tagung der SGL SSFE SFI Arbeitsgruppe «Kunst & Bild» fokussiert auf Mixed Reality im Bildnerischen Gestalten und untersucht die Schnittstellen im Kontinuum zwischen physischen und virtuellen Bildwelten.

Informationen zur Tagung

Ausgewählte Publikationen der Professur

kontext kunstpädagogik.jpg

Artist-in-Residence an Schulen

Kunst und Schule miteinander denken
Erscheinungsdatum: 2020

Link zum Buch

Kreativität im kunstpädagogischen Diskurs.jpg

Kreativität im kunstpädagogischen Diskurs

Beiträge aus Theorie, Praxis und Empirie
Erscheinungsdatum: 2018

Link zum Buch

Unterrichtsqualität.jpg

Unterrichtsqualität

Kunst + Unterricht Exkurs
Erscheinungsdatum: November 2016

Link zum Buch

Gestaltungsräume.jpg

GestaltungsRäume

Aufgabenkultur für bildnerisches, technisches und textiles Gestalten
Erscheinungsdatum: 2015

Link zum Buch

FD KundD.jpg

Fachdidaktik Kunst und Design

Lehren und Lernen mit Portfolios
Erscheinungsdatum: 2017

Link zum Buch

Praxisbeiträge aus dem Schulblatt AG/SO

Bild_Beitrag Schulbaltt.JPG

Bild_Beitrag Schulbaltt_2.JPG

Professur Fachdidaktik in Kunst und Design

Pädagogische Hochschule FHNW Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Institut Sekundarstufe I und II, Muttenz

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Sekundarstufe I und II, Raum 08.W.01 Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Diese Seite teilen: